Pollenfluginformation für Montag

Der Tag startet mit vielen Wolken und häufig ziehen Regenschauer durch. Im Tagesverlauf kommt dann aber mehr und mehr die Sonne durch und die Schauerneigung geht zurück. Am längsten regnerisch bleibt es im Bergland. Vor allem Pilzsporen können in der Luft bereits hohe Konzentration erreichen. Gräser- oder Beifußpollen führen hingegen meist nur zu allenfalls geringen Belastungen.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO