5-Tage-Prognose Österreich

Wien

Do
28.10.
Fr
29.10.
Sa
30.10.
So
31.10.
Mo
1.11.
wolkenlos
neblig
neblig
neblig
neblig
4 °C
14 °C
4 °C
14 °C
5 °C
14 °C
6 °C
14 °C
8 °C
19 °C

Innsbruck

wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
−1 °C
16 °C
3 °C
20 °C
5 °C
19 °C
5 °C
16 °C
7 °C
12 °C

Heute Nachmittag

In den meisten Regionen gibt es Sonnenschein pur. Ein paar Nebel- und Hochnebelfelder sind aber im Flach- und Hügelland recht zäh, so kann es etwa in Unterkärnten und im Mürztal sowie in Teilen Oberösterreichs und des Waldviertels lange grau in grau bleiben. Auf den Bergen und im Osten weht oft lebhafter Wind aus Südost bis Süd, stellenweise wird es leicht föhnig. Die Temperaturen erreichen 10 bis 16 Grad, mit Föhn am Nordrand der Alpen bis zu 18 Grad. Wo es nebelig ist, hat es unter 10 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Zunächst ist es überall klar. In der Nacht machen sich in den Niederungen wieder häufig Nebel und Hochnebel breit. Der Wind aus Südost bis Süd wird vom Alpenhauptkamm über die Voralpen bis zum Wienerwald stellenweise kräftig. Damit ist die Nacht oft nicht mehr so kalt wie die letzte, die Temperaturen sinken auf plus 8 bis minus 3 Grad. Frostig wird es in windschwachen Regionen wie etwa im Süden, zum Teil im Wald- und Mühlviertel und in manchen Alpentälern.

Morgen, Freitag

Eine kräftige, föhnige Südströmung und meist recht mild für diese Jahreszeit.

Der Tag beginnt bereits häufig mit Sonnenschein. Besonders im Südosten, im Bereich des Mürztals und in Teilen Oberösterreichs ist für ein paar Stunden wieder mit Nebel und Hochnebel zu rechnen. Auch sonst ist es aber nicht mehr ganz ungetrübt. Es ziehen im Tagesverlauf ausgedehnte Wolkenfelder durch, die sind meist eher dünn, können aber in der Westhälfte vor allem am Nachmittag zeitweise die Sonne abschatten.

Der Wind kommt weiterhin aus Südost bis Süd und weht entlang und nördlich des Alpenhauptkamms sowie im östlichen Flachland mit Spitzen von 40 bis 60 km/h. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 17 Grad, vereinzelt sind mit Föhn bis knapp 20 Grad möglich. In 2000m Höhe sehr mild mit 7 Grad in den Lienzer Dolomiten und 11 Grad am Schneeberg.

Übermorgen, Samstag

Föhn, Sonne und milde Luft bleiben uns in den meisten Regionen erhalten.

Größtenteils gibt es wieder viele Sonnenstunden mit nur wenigen Wolken. Am ehesten tauchen ganz im Westen am Nachmittag ein paar dichtere Wolken auf. In den ersten Stunden liegt über den Niederungen zum Teil Nebel oder Hochnebel. Am längsten trüb bleibt es wahrscheinlich im Waldviertel, im Mürztal, im Süden der Steiermark, im Südburgenland und in Teilen Unterkärntens. Im Bergland und im Osten greift lebhafter bis starker, föhniger Südwind durch. Die Temperaturen erreichen je nach Sonne, Nebel und Föhn 10 bis 19 Grad. In 2000m Höhe von Südwest nach Ost 5 bis 11 Grad.

In der Nacht kann es von Vorarlberg bis in den Pinzgau ein bisschen regnen.

Der weitere Trend

Am Sonntag noch einmal verbreitet eine föhnige Südströmung. Der Sonnenschein überwiegt. Aber auch Wolken ziehen durch, zwischenzeitlich können sie auch dichter sein. Generell eher bewölkt ist es am Alpenhauptkamm und in Osttirol, hier stauen sich mit dem lebhaften bis kräftigen Südwind ständig Wolken. Nebel und Hochnebelfelder lichten sich hingegen meist bis Mittag. Höchstwerte: zwischen 11 Grad bei wenig Sonne und 19 Grad mit Föhn und vielen Sonnenstunden.

Am Montag, Allerheiligen, im Donauraum, im Burgenland und ganz im Süden der Steiermark nach etwas Nebel voraussichtlich noch ein paar sonnige Stunden. Von Westen her breiten sich im Lauf des Tages dagegen dichte Wolken samt kräftigem Regen aus. Dabei sinkt die Schneefallgrenze bis gegen 1400m. Erst am Abend nass wird es ganz im Osten. Zunächst noch kräftiger, föhniger Südwind. Nach und nach dreht der Wind auf West bis Nordwest. Höchstwerte von West nach Ost: 11 bis 18 Grad. Mit dem Regen kühlt es dann ab.

Am Dienstag, Allerseelen, zeitweise sonnig, aber auch einige Regenschauer, oberhalb von 1200 bis 1600m Schneeschauer. Lebhafter bis kräftiger Westwind. Höchstwerte: 7 bis 14, im Osten und Süden bis 16 Grad.