5-Tage-Prognose Niederösterreich

St. Pölten

Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
Mo
20.7.
Di
21.7.
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
wolkenlos
wolkenlos
13 °C
19 °C
11 °C
19 °C
13 °C
23 °C
15 °C
27 °C
15 °C
27 °C

Stift Zwettl

stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
wolkenlos
leicht bewölkt
11 °C
18 °C
10 °C
19 °C
11 °C
23 °C
11 °C
26 °C
11 °C
25 °C

Heute Abend, heute Nacht

In den Abend- und Nachtstunden ist verbreitet mit Regen zu rechnen, stellenweise fällt der Regen auch intensiv aus. Wieder deutlich seltener wird der Regen in den frühen Morgenstunden. Mäßiger Westwind und Tiefstwerte zwischen 10 und 15 Grad.

Morgen, Freitag

Unbeständig und frisch. In der Früh lockern die Wolken vorübergehend mit etwas Sonne auf, schon am späten Vormittag tauchen aber wieder Regenschauer und diesmal auch einzelne Gewitter auf. Am Nachmittag ist dann recht verbreitet mit Schauern zu rechnen, dazwischen kann sich aber weiterhin auch die Sonne zeigen. Dazu bläst recht lebhafter Wind aus West bis Nordwest. Die Temperaturen erreichen zwischen 15 Grad stellenweise in den Voralpen und 22 Grad im Marchfeld. In 1500m Höhe um 8 Grad.

Übermorgen, Samstag

Kühl und nass. Ein Tief schickt weiterhin dichte Wolken und Regenschauer, stellenweise regnet es auch anhaltend. Die Sonne kommt nur vorübergehend heraus. Es weht mäßiger bis lebhafter Nordwestwind. Die Temperaturen bleiben spürbar unter dem Durchschnitt für Juli, die Höchstwerte liegen bei 14 bis 21 Grad. In 1500m Höhe um 8 Grad.

Der weitere Trend

Am Sonntag etwas wärmer, aber weiterhin einiges an Wolken und ein paar Regenschauer und Gewitter. Zwischendurch aber überall etwas Sonne. Mäßiger, mitunter noch lebhafter Nordwestwind. Die Temperaturen steigen auf 18 bis 24 Grad.

Am Montag sommerlich warm mit Höchstwerten zwischen 23 und 29 Grad. Dazu scheint zeitweise die Sonne. Ein paar Wolken und einzelne Regenschauer ziehen aber durch, in erster Linie im Berg- und Hügelland. Wenig Wind.

Am Dienstag vorübergehend sehr warm mit viel Sonne. Höchstwerte: 25 bis 31 Grad. Bis zum Abend dürfte es trocken bleiben.