5-Tage-Prognose Niederösterreich

St. Pölten

Mo
28.9.
Di
29.9.
Mi
30.9.
Do
1.10.
Fr
2.10.
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
stark bewölkt
wolkenlos
stark bewölkt
8 °C
10 °C
9 °C
15 °C
9 °C
17 °C
8 °C
19 °C
9 °C
15 °C

Stift Zwettl

bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
stark bewölkt
1 °C
10 °C
7 °C
15 °C
6 °C
16 °C
4 °C
17 °C
6 °C
16 °C

Heute Nachmittag

Es bleibt trüb und zeitweise regnet es. Allerdings ist der Regen meist nur noch schwach bis mäßig und legt vor allem im Flachland auch Pausen ein. Im Mostviertel kann es stellenweise bis knapp unter 1500m schneien. Zum Teil weht lebhafter Wind, der von Nordost immer mehr auf Nordwest bis West dreht. Kühl, die Temperaturen erreichen von West nach Ost nur 8 bis 16 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Immer noch regnet es stellenweise etwas, im Mostviertel kann es bis 1500m ein wenig schneien. Zum Teil weht lebhafter bis kräftiger Westwind. Die Temperaturen sinken auf 12 bis 6 Grad.

Morgen, Dienstag

Mit lebhaftem bis kräftigem Westwind ziehen immer wieder Wolken durch, sie bringen aber nur noch vereinzelt ein bisschen Regen. Meist bleibt es trocken. Im Laufe des Tages lockert es dann auch auf, und zumindest zwischendurch zeigt sich die Sonne, etwas länger im östlichen Flachland. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 18 Grad, in 1500m hat es um 5 Grad.

Übermorgen, Mittwoch

Wolken und Sonnenschein wechseln einander immer wieder ab. Dichter sind die Wolken dabei zeitweise vor allem im Mostviertel, hier kann es stellenweise auch ein wenig regnen. Sonst ziehen höchstens einzelne, kurze Schauer durch, meist bleibt es aber trocken, und im Osten gibt es durchaus auch längere sonnige Phasen. Häufig weht lebhafter, mitunter auch kräftiger Wind aus West bis Nordwest. Die Temperaturen passen ziemlich genau zur Jahreszeit und erreichen 12 bis 19 oder 20 Grad, in 1500m 7 Grad.

Der weitere Trend

Am Donnerstag oft sonnig. In der Früh vereinzelt nebelig, tagsüber nur ein paar harmlose Wolken. Ganz im Osten mitunter noch lebhafter Nordwind. Höchstwerte zwischen 15 und 21 Grad.

Am Freitag wechselnd bewölkt mit ein paar Regenschauern. Dazwischen aber auch ein wenig Sonne. Vor allem im Osten lebhafter bis kräftiger Wind aus Südost bis Süd. Höchstwerte: 13 bis 19 Grad.

Am Samstag starker Südwind, dazu weiterhin wechselnd bewölkt mit dem einen oder anderen teils gewittrigen Regenschauer. Dazwischen auch sonnig. Sehr mild mit 17 bis 23 Grad.

Am Sonntag anfangs noch einige dichtere Wolken und ein paar Regenschauer, nach und nach aber oft sonnig. Weniger Wind und kühler bei höchstens 12 bis 18 Grad.