5-Tage-Prognose Österreich

Wien

Fr
19.1.
Sa
20.1.
So
21.1.
Mo
22.1.
Di
23.1.
leicht bewölkt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
bedeckt mit starkem Schneefall
stark bewölkt
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
3 °C
7 °C
0 °C
5 °C
0 °C
3 °C
−2 °C
0 °C
1 °C
6 °C

Innsbruck

stark bewölkt mit Schneeregen
bedeckt mit starkem Schneefall
stark bewölkt mit starkem Schneefall
bedeckt mit Schneeregen
leicht bewölkt
2 °C
3 °C
−5 °C
1 °C
−3 °C
−1 °C
−2 °C
3 °C
1 °C
8 °C

Heute Abend, heute Nacht

In den Nordalpen schneit es verbreitet, in tiefen Lagen regnet es - Schneefallgrenze 600 bis 1000m. Auch im Osten und Südosten kann es etwas regnen. Der lebhafte Westwind im Donauraum hält an. Die Temperaturen sinken auf plus 4 bis minus 6 Grad.

Morgen, Freitag

Am Vormittag überwiegen vielerorts noch die Wolken und an der Alpennordseite von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich regnet und schneit es - Schneefallgrenze 400 bis 900m. Im Osten und Süden kann es in der ersten Tageshälfte ebenfalls etwas regnen oder schneien, hier zeigt sich im Tagesverlauf aber auch die Sonne. Es weht heftiger Westwind, im Osten gibt es Böen bis zu 60, 70km/h. Die höchsten Temperaturen: 0 bis 8 Grad, in 2000m um minus 9 Grad.

Übermorgen, Samstag

Von Vorarlberg bis nach Oberösterreich immer wieder Wolken, etwas Schneefall, in tiefen Lagen eventuell auch Schneeregen. Nach Osten zu einzelne Schnee- und Schneeregenschauer und auch Sonne. In Südösterreich so gut wie trocken, hier wechseln Wolken und Sonnenschein. Es weht lebhafter, auf den Bergen auch starker Wind aus West bis Süd. Die höchsten Temperaturen: minus 3 bis plus 5 Grad, in 2000m minus 11 bis minus 7 Grad.

Der weitere Trend

Am Sonntag in den Nordalpen vor allem in der Früh und in den ersten Vormittagsstunden Schneefall. Am Nachmittag dann Schneefall vor allem noch in Salzburg und im Süden Ober- und Niederösterreichs. Es bleibt aber vielerorts bewölkt, im Süden allerdings scheint zumindest zeitweise die Sonne. Kräftiger Wind aus West bis Nord. Höchstwerte: minus 4 bis plus 5 Grad.

Am Montag im Westen den ganzen Tag Regen und Schneefall, die Schneefallgrenze steigt von anfangs 500, 600m tagsüber auf 900 bis 1500m. Im Lauf des Tages muss man auch in Oberösterreich und in Niederösterreich mit Schneefall oder Schneeregen rechnen. Im Osten und Süden bleibt es weitgehend trocken allerdings überwiegend bewölkt mit nur wenig Sonne. Auf den Bergen starker bis stürmischer Nordwestwind. Im Osten kalt, im Westen mild: die Höchstwerte liegen zwischen minus 3 Grad im Waldviertel und plus 10 Grad in Vorarlberg.

Am Dienstag sehr windig, zum Teil stürmisch. Besonders am Vormittag zeitweise Regen und Schneefall - Schneefallgrenze um 900, 1000m. Am Nachmittag weitgehend trocken und auch sonnige Phasen. Höchstwerte 3 bis 10 Grad.

Am Mittwoch wechseln Wolken, mit etwas Sonne, es bleibt trocken, länger sonnig ist es im Westen und Süden. Höchstwerte 4 bis 12 Grad.