5-Tage-Prognose Österreich

Wien

So
22.7.
Mo
23.7.
Di
24.7.
Mi
25.7.
Do
26.7.
stark bewölkt mit starkem Niederschlag und Gewitter
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
23 °C
27 °C
18 °C
28 °C
18 °C
30 °C
17 °C
29 °C
18 °C
29 °C

Innsbruck

bedeckt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
15 °C
20 °C
14 °C
23 °C
14 °C
29 °C
15 °C
30 °C
15 °C
28 °C

Heute Abend, heute Nacht

Weitere Schauer und Gewitter kommen auf uns zu. Streckenweise besteht am Abend Unwettergefahr, also Gefahr von Starkregen, Hagel und Sturmböen! Nach dem Regen kann Starkdunst und Nebel entstehen. Ziemlich lau, die tiefsten Temperaturen: 10 bis 20 Grad.

Morgen, Sonntag

Weiterhin Unwettergefahr!

Österreichweit ist wieder mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Zwischen Bregenz und Salzburg regnet es bereits am Vormittag anhaltend und intensiv. Auch sonst ist es nur eine Frage der Zeit, bis es wieder zu regnen beginnt. Und der kräftige Regen kann in manchen Regionen zu Überflutungen und Vermurungen führen! Die Sonne tut sich ziemlich schwer und zeigt sich nur hin und wieder. Fast den ganzen Tag überwiegen also die Wolken. Im Donauraum weht lebhafter Westwind. Zum Teil ist es schwül. Die Temperaturen erreichen von West nach Ost 17 bis 28 Grad, 28 im Nordburgenland. In 2000m hat es 8 bis 12 Grad.

Übermorgen, Montag

Mehr Sonne, aber wieder nicht beständig.

Ein paar Schauer und Gewitter sind weiterhin möglich mit Schwerpunkt im Bereich der Nordalpen, und da besonders von Innsbruck über das Salzkammergut bis Liezen. Aber auch im Westen regnet es nicht mehr so viel wie am Wochenende, und im Tagesverlauf mischt auch hier zeitweise die Sonne mit und es wird etwas wärmer. Die Temperaturen erreichen 21 bis 30 Grad, 30 im Osten und Süden, wo sich bei kräftigem Wind aus Nordwest bis Nord nach und nach die Sonne durchsetzt. In 2000m hat es 10 bis 13 Grad.

Der weitere Trend

Am Dienstag nun überall sehr warm und meist sonnig. Dazwischen jedoch auch Wolken und einzelne gewittrige Regenschauer. Lebhafter bis starker Nordwind und Höchstwerte von 23 bis 31 Grad.

Am Mittwoch Hitze und viel Sonne. Wolken und einzelne kurze Schauer bleiben aber wieder nicht aus. Mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Nord und 24 bis 32 Grad.

Auch am Donnerstag heiß und meist sonnig. Vorübergehend allerdings auch Wolken und einzelne gewittrige Schauer, besonders vom Arlberg bis in den Wienerwald und bis nach Kärnten. Mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Nordost und 23 bis 31 Grad.

Am Freitag heiß, abwechselnd sonnig und bewölkt und gewittrige Schauer. Trocken am ehesten nach Nordosten zu. Je nach Sonne 23 bis 32 Grad.