5-Tage-Prognose Salzburg

Salzburg-Freisaal

Sa
22.9.
So
23.9.
Mo
24.9.
Di
25.9.
Mi
26.9.
stark bewölkt
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt mit leichtem Niederschlag
wolkenlos
11 °C
16 °C
10 °C
22 °C
13 °C
12 °C
7 °C
12 °C
4 °C
13 °C

Mariapfarr

bedeckt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
wolkenlos
leicht bewölkt
8 °C
12 °C
5 °C
18 °C
8 °C
11 °C
3 °C
8 °C
0 °C
8 °C

Heute Abend, heute Nacht

Der Tag geht meist schon bewölkt zu Ende und über Nacht ziehen verbreitet kräftige, zum Teil auch gewittrige Regenschauer auf. Böiger Wind bringt einen Temperatursturz und damit sinkt die Schneefallgrenze im Norden knapp unter 2000m. Tiefstwerte: 8 bis 12 Grad.

Morgen, Samstag

Unbeständig und deutlich kühler. Der Tag beginnt meist trüb und vor allem in den südlichen Landesteilen regnet es am Vormittag zeitweise bei einer Schneefallgrenze um 2000m Höhe. Bis Mittag klingt der Regen aber weitgehend ab und es lockert von Norden her auf. Der Nachmittag verläuft dann in ganz Salzburg trocken mit der einen oder anderen Sonnenstunde, die längsten sonnigen Phasen gibt es im Flachgau. Der Nordwestwind bläst lebhaft, anfangs auch kräftig. Es ist deutlich kühler als zuletzt, die Temperaturen kommen über 13 bis 18 Grad nicht mehr hinaus. In 2000m Höhe hat es nur noch um 4 Grad.

Übermorgen, Sonntag

Astronomischer Herbstbeginn um 3:53 Uhr.

Wechselhaft, aber vorübergehend wärmer. In der Früh und am Vormittag ziehen immer wieder dichte Wolkenfelder durch, vereinzelt kann es auch leicht regnen. Nach und nach lockert es aber auf und damit kommt am Nachmittag mehr und mehr die Sonne heraus. Leicht föhniger Südwind bringt vorübergehend noch einmal wärmere Luft, die Temperaturen erreichen 20 bis 24 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um 12 Grad, dazu ist es auf den Bergen aber sehr windig.

Der weitere Trend

Am Montag weht in der Früh und am Vormittag stürmischer Nordwestwind! In den Tälern sind gefährliche Böen um 100km/h möglich, auf den Bergen können es über 150km/h werden. Am Nachmittag lässt der Wind langsam nach. Dazu ziehen zunächst einige Regen-, schon oberhalb von 1200 bis 1600m Schneeschauer durch. Die klingen am Nachmittag ab und zumindest zeitweise kommt dann auch die Sonne heraus. Es kühlt wieder ab, die Temperaturen erreichen nur noch 8 bis 14 Grad.

Am Dienstag halten sich anfangs stellenweise noch dichte Wolken, tagsüber setzt sich aber nach und nach in ganz Salzburg die Sonne durch. Der Nordwind lässt weiter nach, es bleibt aber sehr frisch, die Temperaturen kommen über 7 bis 12 Grad nicht mehr hinaus.

Am Mittwoch überwiegen die Wolken, die Sonne zeigt sich nur vorübergehend und es ziehen einige Regen-, oberhalb von 1200 bis 1600m Schneeschauer durch. Der Nordwestwind legt wieder zu, wird stark, auf den Bergen sogar stürmisch. Die Temperaturen ändern sich wenig, Höchstwerte: nur 6 bis 12 Grad.

Am Donnerstag ist es in der Früh oft bewölkt oder nebelig, tagsüber scheint dann aber in ganz Salzburg die meiste Zeit die Sonne. Der Wind flaut ab, es bleibt aber kühl, die Temperaturen erreichen nur 8 bis 14 Grad.