5-Tage-Prognose Österreich

Wien

So
19.8.
Mo
20.8.
Di
21.8.
Mi
22.8.
Do
23.8.
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
19 °C
33 °C
19 °C
33 °C
20 °C
33 °C
20 °C
33 °C
20 °C
32 °C

Innsbruck

leicht bewölkt mit Gewitter
leicht bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
leicht bewölkt mit Gewitter
15 °C
30 °C
15 °C
30 °C
14 °C
31 °C
15 °C
30 °C
15 °C
29 °C

Heute Abend, heute Nacht

Meist bleibt es trocken, oft auch sternenklar. Vorerst sind aber besonders in Vorarlberg, Tirol und Kärnten Schauer und Gewitter möglich. Die Temperaturen sinken auf 22 bis 10 Grad.

Morgen, Sonntag

Von Bregenz bis Innsbruck ist es zeitweise sonnig. Im Tagesverlauf ziehen hier immer mehr Wolken auf, und es werden auch einige Schauer und Gewitter entstehen. Die Temperaturen bleiben ganz im Westen stellenweise unter 25 Grad.

Im Großteil Österreichs, nämlich vom Unterinntal ostwärts aber wird es wieder recht heiß. Die Temperaturen steigen auf 26 bis 34 Grad. Dazu scheint meist den ganzen Tag Sonne. Zwischen dem Hochkönig und dem Wechsel liegt die Gewitterwahrscheinlichkeit nur zwischen 10 und 30 Prozent.

Der Wind kommt aus unterschiedlicher Richtung und ist nur schwach bis mäßig. In 2000m Höhe erreichen die Temperaturen 14 bis 17 Grad.

Übermorgen, Montag

Die Hitzewelle dauert im Großteil Österreichs an.

Oft scheint die Sonne, und es ziehen nur ein paar harmlose Wolken durch. Im Bergland entstehen im Laufe des Tages aber ein paar Regenschauer und Gewitter, vor allem in Vorarlberg, Nordtirol und Salzburg. Einzelne Gewitter können sich vielleicht auch im Mühl- und Waldviertel bilden. Der Wind bleibt größtenteils schwach bis mäßig. Die höchsten Temperaturen: von West nach Ost 25 bis 34 Grad. In 2000m hat es um 16 Grad.

Der weitere Trend

Am Dienstag weiterhin oft sonnig und heiß. Meist tauchen nur ein paar unbedeutende Wolken auf. Ein paar größere Quellwolken können sich im Laufe des Tages stellenweise im Bergland bilden, und hier sind dann auch einzelne Regenschauer und Gewitter möglich, ein bisschen mehr können sie dann gegen Abend im Bereich des Tiroler Alpenhauptkammes werden. Im äußersten Osten frischt mitunter lebhafter Nordwind auf. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 25 und 34 Grad.

Am Mittwoch wieder viel Sonnenschein und wahrscheinlich Höhepunkt der Hitzewelle! Im Großteil Österreichs 27 bis 35 oder 36 Grad, Hitzepole dabei in Ober- und Niederösterreich, in Wien und im Nordburgenland. Besonders in Vorarlberg, Tirol, im Bergland Salzburgs und in Oberkärnten im Laufe des Tages aber auch ein paar kräftige Regenschauer und Gewitter und in einigen Tälern hier auch nicht ganz so heiß.

Am Donnerstag vielerorts wieder heiß und oft sonnig. Regenschauer und Gewitter werden im Laufe des Tages aber häufiger als zuletzt und sind am Nachmittag bzw Abend in weiten Teilen Österreichs möglich und können heftig ausfallen. Trocken bleiben sollte es im Flachland Ostösterreichs. Höchstwerte zwischen 24 Grad in manchen Tälern Westösterreichs und 34 Grad im Donauraum und im Nordburgenland.

Am Freitag vor allem im Osten noch einmal heiß. Dazu überwiegend sonnig, im Laufe des Tages allerdings auch einige zum Teil kräftige Regenschauer und Gewitter, auszuschließen sind sie nirgends mehr. Höchstwerte: 24 bis 33 Grad.