5-Tage-Prognose Österreich

Wien

Mo
25.10.
Di
26.10.
Mi
27.10.
Do
28.10.
Fr
29.10.
wolkenlos
neblig
leicht bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
4 °C
12 °C
3 °C
10 °C
4 °C
14 °C
3 °C
14 °C
5 °C
14 °C

Innsbruck

stark bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
2 °C
14 °C
4 °C
14 °C
6 °C
14 °C
2 °C
16 °C
4 °C
17 °C

Heute, Montag

In Vorarlberg und Tirol ziehen ausgedehnte Wolkenfelder durch und die Sonne kommt nur vorübergehend hervor. Deutlich mehr Sonne gibt es von Salzburg ost- und südwärts. Nur über manchen Regionen halten sich für ein paar Stunden Nebel und Hochnebel und es treffen nur hohe durchscheinende Wolken ein. Von Wien und Graz ostwärts wird es sogar wolkenlos sein, allerdings bläst gerade im Osten den ganzen Tag kühler, kräftiger Südostwind mit bis zu 60 km/h.

Die höchsten Temperaturen: meist 8 bis 15 Grad, zwischen dem Unterinntal und dem Salzkammergut auch stellenweise um 17 Grad und in 2000m 6 bis 10 Grad.

Morgen, Nationalfeiertag

Frisch und unbeständig. Von Westen ziehen zwei Wolkenbänder durch. Für einige Zeit kann sich auch Nebel oder Hochnebel halten. Außerdem kann es von Vorarlberg bis Kärnten regnen und auch sonst kurz nieseln. Aber auch die Sonne mischt mit, so zunächst im Westen und im Osten und im Lauf des Nachmittages in der Mitte Österreichs. Nur schwacher bis mäßiger Wind, der auf West bis Nordwest dreht. Die höchsten Temperaturen: 6 bis 14 Grad, 14 etwa im Inntal und im Flachgau. In 2000m Höhe kühlt es auf 3 bis 0 Grad ab. Die Schneefallgrenze befindet sich meist in 1700 bis 2000m Höhe.

Übermorgen, Mittwoch

Meist einige Stunden lang trüb, an der Alpennordseite auch leichter Regen. Im Lauf des Nachmittags immer weniger Wolken und noch die eine oder andere Sonnenstunde. Schneefallgrenze: 1500 bis 2000m. Mäßiger Wind aus Nord bis Ost und Höchsttemperaturen zwischen 7 und 14 Grad.

Der weitere Trend

Am Donnerstag einige zähe Nebelfelder, meist aber strahlend sonnig mit kaum einer Wolke am Himmel. Milder mit Höchstwerten von meist 8 bis 15, in einzelnen Tälern mit Föhn bis 17 Grad. In den Ostalpen und im Donauraum lebhafter Wind aus Süd bis Ost.

Am Freitag stellenweise Nebel, bald aber wieder in den meisten Regionen Sonne. Ganz im Südwesten allmählich dichtere Wolken. Im Bergland teils föhnig, vom Burgenland bis zum Waldviertel kräftiger Südostwind. Höchstwerte: Meist 10 bis 15, mit Föhn bis zu 18 Grad.