Niederösterreich

Messwert Montag
17.12.
Dienstag
18.12.
Mittwoch
19.12.
Donnerstag
20.12.
Freitag
21.12.
Prognose für St. Pölten
bedeckt
stark bewölkt
stark bewölkt
bedeckt
bedeckt
Temperatur für St. Pölten −3 °C / 1 °C −1 °C / 4 °C −3 °C / 1 °C −3 °C / 0 °C −1 °C / 3 °C
Prognose für Stift Zwettl
stark bewölkt
stark bewölkt
bedeckt
bedeckt mit starkem Schneefall
stark bewölkt
Temperatur für Stift Zwettl −5 °C / 2 °C −3 °C / 3 °C −3 °C / −1 °C −4 °C / 1 °C −2 °C / 2 °C

Heute Abend, heute Nacht

Die Wolken überwiegen, es bleibt aber meist trocken. Nur ganz vereinzelt können in den Abendstunden im Wald- und Mostviertel vielleicht ein paar Schneeflocken fallen. Der Wind ist nur schwach, und die Temperaturen sinken auf minus 2 bis minus 8 Grad.

Morgen, Montag

Wolken und Hochnebel überwiegen. Die Berge können sich teilweise auch in Nebel hüllen. In einigen Regionen kommt aber zwischendurch doch auch die Sonne hervor. Der Wind ist größtenteils schwach oder mäßig, auf den Bergen kommt am Nachmittag lebhafter Nordwestwind auf. Die Temperaturen steigen auf minus 1 bis plus 2 Grad. In 1500m Höhe hat es minus 5 Grad.

Übermorgen, Dienstag

Es ziehen einige tief liegende Wolkenfelder durch, in der Früh und am Vormittag können vor allem im Mostviertel vorübergehend auch ein paar Schneeflocken oder Regentropfen fallen. Im Laufe des Tages lockert es aber langsam mehr auf, und zeitweise zeigt sich dann vielerorts die Sonne. Der Wind kommt meist aus West bis Nordwest und frischt etwas auf. Es wird ein bisschen milder, die Temperaturen steigen auf 1 bis 5 Grad. In 1500m hat es um minus 4 Grad.

Der weitere Trend

Am Mittwoch in den Niederungen stellenweise zäher Nebel oder flacher Hochnebel. Sonst überwiegend sonnig, aber auch ein paar hoch liegende Wolkenfelder. Nach Osten hin lebhafter bis kräftiger Südostwind. Wieder etwas kälter mit höchstens minus 2 bis plus 2 Grad.

Am Donnerstag häufig bewölkt, stellenweise auch nebelig. Im Laufe des Tages dann von Westen her ein wenig Schneefall, im Flachland mischen sich eventuell auch Regentropfen dazu. Im Osten noch teilweise lebhafter Südostwind. Höchstwerte: minus 2 bis plus 2 Grad.

Am Freitag zunächst oft bewölkt, anfangs eventuell auch noch ein bisschen Schneefall oder Schneeregen. Im Laufe des Tages dann zeitweise sonnig. Wenig Wind und etwas milder mit 0 bis 4 Grad.