Niederösterreich

Messwert Mittwoch
5.8.
Donnerstag
6.8.
Freitag
7.8.
Samstag
8.8.
Sonntag
9.8.
Prognose für St. Pölten
bedeckt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
Temperatur für St. Pölten 12 °C / 18 °C 13 °C / 25 °C 16 °C / 30 °C 16 °C / 30 °C 17 °C / 29 °C
Prognose für Stift Zwettl
stark bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
Temperatur für Stift Zwettl 11 °C / 20 °C 8 °C / 25 °C 12 °C / 28 °C 11 °C / 29 °C 12 °C / 28 °C

Heute Nachmittag

Zunächst ist es noch meist dicht bewölkt, da und dort kann es auch etwas regnen oder nieseln. Im Laufe des Nachmittags wird der Regen aber immer seltener und klingt zum Abend hin überall ab. Auch die Wolkendecke bekommt allmählich einige Lücken, und in manchen Regionen lässt sich dann wenigstens kurz noch die Sonne blicken. Vor allem im Osten und im Bergland weht lebhafter bis kräftiger Nordwind, er lässt zum Abend hin langsam nach. Kühl, die Temperaturen erreichen nur 15 bis maximal 22 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Es bleibt trocken, dazu ist es teils bewölkt, teils klar. Der Wind lässt weiter nach, bleibt aber

besonders im Osten aber spürbar. Die Temperaturen sinken auf 16 bis 8 Grad.

Morgen, Donnerstag

Es wird deutlich wärmer, und zeitweise scheint auch fast überall die Sonne, länger sonnig ist es im östlichen Flachland. Anfangs gibt es aber stellenweise etwas Nebel oder Hochnebel, und im Laufe des Tages entstehen vor allem über dem Berg- und Hügelland einige Quellwolken. In den Voralpen ist vielleicht auch einmal ein vereinzelter Regenschauer dabei. Es weht mäßiger, mitunter auch lebhafter Wind aus Nordwest bis Nordost. Die Temperaturen steigen auf 22 bis 29 Grad, in 1500m auf 17 Grad.

Übermorgen, Freitag

Hochsommerlich. In ganz Niederösterreich scheint oft die Sonne, einzelne Nebel- und Hochnebelfelder wie etwa im Mostviertel lösen sich bald auf. Tagsüber bilden sich dann zwar ein paar Quellwolken, es bleibt aber trocken. Der Wind weht aus Nordwest bis Nordost und ist nur noch schwach bis mäßig. Die Temperaturen steigen weiter und erreichen 25 bis 32 Grad, in 1500m 19 Grad.

Der weitere Trend

Am Samstag viel Sonne, ab Mittag besonders über dem Berg- und Hügelland ein paar Quellwolken. Wenig Wind und sehr warm, zum Teil auch heiß mit 27 bis 33 Grad.

Am Sonntag wieder hochsommerlich mit viel Sonnenschein und 26 bis 32 Grad. Ab Mittag ein paar Quellwolken, die Wahrscheinlichkeit für einzelne Wärmegewitter bleibt aber auch im Bergland noch sehr gering. Mäßiger Nordwind.

Am Montag wieder oft sonnig und sehr warm bzw heiß, am Nachmittag aber einzelne teils heftige Wärmegewitter. Wenig Wind. Höchstwerte zwischen 26 und 32 Grad.