Niederösterreich

Messwert Mittwoch
17.4.
Donnerstag
18.4.
Freitag
19.4.
Samstag
20.4.
Sonntag
21.4.
Prognose für St. Pölten
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
Temperatur für St. Pölten 6 °C / 10 °C 3 °C / 9 °C 2 °C / 11 °C 4 °C / 9 °C 3 °C / 10 °C
Prognose für Stift Zwettl
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit Schneeregen
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit Schneeregen
stark bewölkt mit starkem Schneefall
Temperatur für Stift Zwettl 3 °C / 8 °C 1 °C / 8 °C −1 °C / 10 °C 2 °C / 7 °C 0 °C / 7 °C

Heute, Mittwoch

Lebhafter bis kräftiger Wind aus West bis Nord treibt immer wieder Wolken heran und die bringen ein paar Regen-, Schnee- und Graupelschauer mit sich. Die meisten gibt es am Nachmittag im Mostviertel. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 700 und 1100m Höhe. Dazwischen ist aber auch Platz für Sonne, am längsten sonnig ist es im Osten. Die Temperaturen liegen für Mitte April deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt, am Nachmittag hat es zwischen 5 Grad im Bergland und 13 Grad im Weinviertel. Die Mittagstemperatur liegt in 1500m Höhe um 0 Grad.

Morgen, Donnerstag

Es geht mit einem Wechsel aus Sonne und dichten Wolken durch den Tag. Dazu ziehen wieder ein paar Regen-, Schnee- und Graupelschauer durch, speziell im Mostviertel. Schnee fällt dabei auf 1000 bis 500m Höhe. Im östlichen Flachland bleibt es weitgehend trocken. Der Wind aus West bis Nord legt im Lauf des Tages zu und wird lebhaft. Die Temperaturen schaffen nur 5 bis 13 Grad. In 1500m Höhe hat es um minus 2 Grad.

Übermorgen, Freitag

Zunehmend bewölkt, windig. Der Tag beginnt vielerorts recht sonnig, noch im Lauf des Vormittags werden die Wolken von Westen her aber dichter. Im Mostviertel ist es zum Teil schon von der Früh weg dicht bewölkt. Dabei kann es da und dort ein wenig regnen, oberhalb von 700 bis 1100m Höhe fallen Schneeflocken. Dazu kommt lebhafter bis kräftiger Westwind auf mit Böen um 40 bis 60 km/h. In der Früh ist es kalt, gebietsweise sogar leicht frostig, bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf nur 6 bis 13 Grad. In 1500m Höhe hat es zwischen minus 3 und 0 Grad.

Der weitere Trend

Am Wochenende weiterhin unbeständig, sehr windig und kühl. Insgesamt überwiegen die Wolken und es ziehen ein paar Regen- und Schneeschauer durch, vor allem im Mostviertel. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 400 und 1100m Höhe. Zwischendurch lässt sich besonders im Flachland aber auch die Sonne blicken. Lebhafter bis starker Wind aus West bis Nord und nicht mehr als 4 bis 13 Grad.