Letzte Messwerte von 7.00 Uhr

Heute, Montag

Eine Kaltfront nähert sich von Westen her. Zeitweise scheint auf allen Bergen die Sonne, länger am Vormittag. Zunächst gibt es nur einzelne Schauer, am Nachmittag werden Schauer und Gewitter häufiger und kräftiger. Mäßiger bis lebhafter Wind aus SW bis NW, in Gewittern sind vorübergehend auch Sturmböen möglich.

Mittagstemperaturen:

1500m: 12 bis 17 Grad

2000m: 8 bis 12 Grad

3000m: um 2 Grad

Morgen, Dienstag

In der Nacht auf Dienstag quert die Kaltfront mit Regen und Schneefall, es schneit oberhalb von 2200 und 2700m Höhe. Tagsüber strömt trockenere Luft in den Alpenraum. Von den Hohen Tauern ostwärts gibt es in der Früh und den ersten Vormittagsstunden letzte Schauer und die Berge stecken oft noch in Wolken. Im Westen beginnt der Tag teilweise sonnig, im Lauf des Tages setzt sich überall die Sonne durch. Mäßiger bis lebhafter Wind aus West bis Nord.

Bergwetter im Detail: