Letzte Messwerte von 23.00 Uhr

Morgen, Donnerstag

Föhnige SW-Strömung. Auf allen Bergen überwiegt der Sonnenschein. Dünne Wolkenfelder ziehen durch, die liegen aber weit oberhalb der Gipfel und sollten nicht allzu dicht sein. Über manchen Tälern liegt anfangs Nebel. Mäßiger bis lebhafter Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Tauwetter bis weit hinauf, die Nullgradgrenze liegt in rund 3000m Höhe.  

Temperaturen zu Mittag:

1500m: 4 bis 12 Grad

2000m: von Süd nach Nord 4 bis 9 Grad

3000m: 0 bis 2 Grad

Übermorgen, Freitag

Die Großwetterlage ändert sich kaum. Somit steht der nächste überwiegend sonnige Tag bevor, teilweise weht lebhafter, föhniger Wind. Etwas weniger warm, in 2000m Höhe um 5 Grad.

Bergwetter im Detail: