Letzte Messwerte von 19.00 Uhr

Morgen, Donnerstag

Ein Hoch über den Alpen sorgt für ideale Wanderbedingungen.

Im Großteil des Berglandes gibt es den ganzen Tag über strahlenden Sonnenschein mit ausgezeichneter Fernsicht. Nur in der Früh machen sich speziell an der Alpensüdseite noch Hochnebelfelder bemerkbar und tagsüber können höchstens am Alpenostrand ein paar harmlose Quellwolken auftauchen. Der Wind weht mäßig, in Hochlagen auch lebhaft aus Nordost bis Südost.

Mittagstemperaturen:

1500m: 17 bis 26 Grad

2000m: 14 bis 21 Grad, von Ost nach West

3000m: um 12 Grad

Die Nullgradgrenze ist sehr hoch und liegt bei etwa 4600m Höhe.

Übermorgen, Freitag

Ruhiges Sommerwetter.

Der Tag bringt im gesamten Bergland viel Sonnenschein und die Fernsicht ist ausgesprochen gut. Morgendliche Nebel- und Hochnebelfelder lösen sich rasch auf und tagsüber entstehen in der trockenen Luft höchstens kleine Quellwolken. Meist nur schwacher Wind und in 2000m Höhe Mittagstemperaturen um 20 Grad.

Bergwetter im Detail: