Vorarlberg

Messwert Mittwoch
12.12.
Donnerstag
13.12.
Freitag
14.12.
Samstag
15.12.
Sonntag
16.12.
Prognose für Bregenz
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt
leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
Temperatur für Bregenz −5 °C / 1 °C −9 °C / −1 °C −6 °C / 0 °C −2 °C / 2 °C −2 °C / 5 °C
Prognose für Brand
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
bedeckt mit starkem Niederschlag
Temperatur für Brand −12 °C / −5 °C −13 °C / −5 °C −11 °C / −3 °C −11 °C / −3 °C −9 °C / 3 °C

Heute Nachmittag

Zunächst ein paar Schnee- und Graupelschauer. Im Rheintal und im Bodenseeraum längere Zeit trocken. Nach 14 Uhr werden die Schauer überall wenige, ab und zu zeigt sich speziell im Bodenseeraum auch die Sonne. Der Wind ist nur noch schwach und die Temperaturen kommen über minus 2 bis plus 3 Grad nicht hinaus.

Heute Abend, heute Nacht

Am Abend klingen die Schauer überall ab. Die Nacht wird trocken, Nebel und Wolken lockern vermehrt auf. Somit wird es kalt, die Temperaturen sinken auf minus 3 bis minus 8 Grad, im Arlberggebiet teils auf minus 13 Grad.

Morgen, Mittwoch

Sonnig und kalt. Viel Sonnenschein, meist wolkenloser Himmel. In der Früh zum Teil strenger Frost, auch tagsüber erreichen die Temperaturen nur minus 3 bis plus 2 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um minus 9 Grad.

Übermorgen, Donnerstag

Von Früh bis spät sonnig, der Himmel die meiste Zeit über wolkenlos. Der Tag beginnt streckenweise mit zweistelligen Minusgraden, auch am Nachmittag bleibt es vielerorts frostig mit maximal minus 4 bis plus 1 Grad. In 2000m um minus 8 Grad.

Der weitere Trend

Am Freitag Dauerfrost, viel Sonnenschein. In der Früh einzelne Nebelfelder, dazu zweistellige Minusgrade möglich, am Nachmittag steigen die Temperaturen auf minus 6 bis 0 Grad.

Am Samstag frostig bei viel Sonnenschein. Die Temperaturen steigen auf minus 4 bis 0 Grad. In der Früh vereinzelt Nebel.

Am Sonntag Warmfront. In der Früh schon bewölkt, ab dem Vormittag Schneefall und Regen. Auch gefrierender Regen und somit Gefahr von Glatteis. Die Schneefallgrenze steigt rasch auf über 1500m. In der Früh zum Teil frostig, am Nachmittag in allen Höhen milder bei 2 bis 6 Grad. Auf den Bergen windig.

Am Montag bewölkt und nass. Immer wieder Regen, oberhalb von 900 bis 1400m Schneefall. Die Höchstwerte: 3 bis 6 Grad.