Vorarlberg

Messwert Dienstag
13.4.
Mittwoch
14.4.
Donnerstag
15.4.
Freitag
16.4.
Samstag
17.4.
Prognose für Bregenz
stark bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
Temperatur für Bregenz 0 °C / 5 °C −1 °C / 7 °C −1 °C / 8 °C −2 °C / 8 °C 0 °C / 10 °C
Prognose für Brand
stark bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
stark bewölkt
Temperatur für Brand −4 °C / 2 °C −6 °C / 4 °C −5 °C / 3 °C −6 °C / 6 °C −3 °C / 6 °C

Heute, Dienstag

Kalt und unbeständig. Die Wolken überwiegen und in ganz Vorarlberg ziehen weitere Schneeschauer durch, die vereinzelt kräftig und gewittrig sein können. Unterhalb von 900m sind tagsüber auch Schneeregen- oder Regenschauer möglich. Zwischen den Schauern gibt es aber auch trockene Phasen und ein paar Sonnenfenster, die größten im Rheintal und am Bodensee. Bei mäßigem Nordwind ist es ungewöhnlich kalt für Mitte April, die Temperaturen kommen über 2 bis 7 Grad nicht hinaus. In 2000m Höhe hat es nur eisige minus 8 Grad.

Morgen, Mittwoch

Wechselhaft und frisch. Zunächst gehen sich nach teils strengem Morgenfrost im ganzen Land ein paar Sonnenstunden aus und der Vormittag verläuft weitgehend trocken. Dann bilden sich Quellwolken und am Nachmittag werden stellenweise kurze Regen- oder Schneeschauer daraus. Die Schneefallgrenze liegt um 900m Höhe. Bei teils lebhaftem Nordostwind bleibt es sehr frisch, die Temperaturen erreichen nur 4 bis 9 Grad. In 2000m Höhe hat es rund minus 8 Grad.

Übermorgen, Donnerstag

Aprilwetter. Einmal scheint die Sonne, wenig später ziehen wieder dichte Wolken durch und die bringen erneut ein paar Regen- und Schneeschauer. In der Früh Schneeflocken bis in die Täler, tagsüber oberhalb von etwa 1000m Höhe. Nach wie vor weht leichter bis mäßiger Nordwind und die Temperaturen bleiben unterdurchschnittlich, Höchstwerte: nur 4 bis 9 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um minus 7 Grad.

Der weitere Trend

Am Freitag kommen zur Sonne im Tagesverlauf ein paar Wolkenfelder, es sollte aber trocken bleiben. Nordwind und am Nachmittag meist 5 bis 11 Grad. In der Früh frostig.

Am Samstag aus heutiger Sicht abwechselnd bewölkt und sonnig. Einzelne Schauer sind möglich. Weiter Nordwind und Höchstwerte: 5 bis 10 Grad.

Am Sonntag wahrscheinlich überwiegend bewölkt, etwas Regen und Schneefall und nur zwischendurch sonnig. 2 bis 10 Grad am Nachmittag.