Letzte Messwerte von 21.00 Uhr

Morgen sonnig, winterlich kalt

Sonnig und winterlich kalt. Vereinzelte Nebelfelder verschwinden rasch und dann gibt es im ganzen Ländle blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein, über weite Strecken des Tages ist es sogar wolkenlos. Der Wind bleibt schwach und auch die Temperaturen ändern sich wenig, nach dem Morgenfrost steigen die Wolken auf minus 4 bis plus 2 Grad. In 2000m Höhe hat es um minus 8 Grad, dazu weht hier eisiger lebhafter Westwind.

Wetterstationen

Ort Beobachtung Temperatur
Alberschwende stark bewölkt −6,2 °C
Bludenz stark bewölkt −3,7 °C
Brand stark bewölkt −8,6 °C
Bregenz stark bewölkt −1,4 °C
Dornbirn stark bewölkt −3,2 °C
Feldkirch wolkenlos −1,8 °C
Fraxern stark bewölkt −3,8 °C
Gaschurn stark bewölkt −9,7 °C
Langen am Arlberg stark bewölkt −5,9 °C
Laterns/Gapfohlalpe stark bewölkt −11,1 °C
Lech am Arlberg stark bewölkt −15,8 °C
Mittelberg wolkig −10,6 °C
Rohrspitz stark bewölkt −1,9 °C
Schoppernau wolkenlos −10,7 °C
Schröcken wolkenlos −7,2 °C
Sulzberg stark bewölkt −6,6 °C
Warth stark bewölkt −13,7 °C