Letzte Messwerte von 17.00 Uhr

Morgen Sonne, dann Schnee und Regen

Erst sonnig, später nass. Bis zur Mittagszeit scheint zumindest zeitweise die Sonne. Am Nachmittag bringt zunehmend lebhafter Westwind, viele Wolken und allmählich auch etwas Schneefall. Dabei können sich unter 800m Höhe auch Regentropfen dazumischen. In den Niederungen wird es milder, die Höchstwerte liegen bei 1 bis 5 Grad. Auf den Bergen kühlt es etwas ab, in 2000m Höhe hat es um minus 7 Grad.

Wetterstationen

Ort Beobachtung Temperatur
Alberschwende stark bewölkt −2,0 °C
Bludenz stark bewölkt −0,9 °C
Brand stark bewölkt −4,5 °C
Bregenz stark bewölkt 1,1 °C
Dornbirn stark bewölkt 0,6 °C
Feldkirch stark bewölkt 0,7 °C
Fraxern stark bewölkt −1,8 °C
Gaschurn stark bewölkt −3,5 °C
Langen am Arlberg stark bewölkt −4,7 °C
Laterns/Gapfohlalpe stark bewölkt −3,6 °C
Lech am Arlberg stark bewölkt −4,2 °C
Mittelberg stark bewölkt −4,8 °C
Rohrspitz stark bewölkt 0,9 °C
Schoppernau leichter Schneefall −4,5 °C
Schröcken stark bewölkt −5,2 °C
Sulzberg stark bewölkt −4,4 °C
Warth stark bewölkt −3,0 °C