Vorarlberg

Messwert Sonntag
21.1.
Montag
22.1.
Dienstag
23.1.
Mittwoch
24.1.
Donnerstag
25.1.
Prognose für Bregenz
bedeckt mit starkem Schneefall
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
Temperatur für Bregenz 3 °C / 4 °C 1 °C / 8 °C 6 °C / 8 °C 4 °C / 9 °C 3 °C / 8 °C
Prognose für Brand
bedeckt mit starkem Schneefall
bedeckt mit Schneeregen
leicht bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
Temperatur für Brand −2 °C / 0 °C −3 °C / 5 °C 2 °C / 5 °C 0 °C / 9 °C 0 °C / 9 °C

Heute, Samstag

Etwas Regen und Schnee. In ganz Vorarlberg überwiegen die Wolken, die Sonne kommt nur vorübergehend heraus und es ziehen einige Regen- und Schneeschauer durch. Am Vormittag nur wenige, da gibt es längere trockene Phasen, am Nachmittag werden Regen und Schneefall aber häufiger. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 800m Höhe. Auf den Bergen weht starker Wind aus West bis Südwest, in den Tälern ist der Wind dagegen eher schwach. Die Temperaturen steigen auf 1 bis 5 Grad. In 2000m Höhe hat es um minus 7 Grad.

Morgen, Sonntag

Unbeständig und kälter. Der Tag beginnt durchwegs trüb mit teils kräftigem Schneefall, nur im Rheintal und am Bodensee ist auch Regen möglich. Im Lauf des Vormittags klingen Regen und Schneefall dann aber weitgehend ab. Am Nachmittag gibt es nur vereinzelt ein paar Schneeflocken und es lockert vorübergehend auf mit etwas Sonnenschein. Der Wind lässt auch auf den Bergen nach. Die Temperaturen gehen zurück auf nur noch minus 2 bis plus 2 Grad. In 2000m Höhe hat es um minus 9 Grad.

Übermorgen, Montag

Große Regen- und Schneemengen. Der Himmel zeigt sich durchwegs grau in grau, dazu gibt es in ganz Vorarlberg intensiven Dauerregen. Oberhalb von 1000 bis 1400m schneit es ergiebig. Dazu führt starker bis stürmischer Nordwestwind zu umfangreichen Schneeverfrachtungen und damit steigt die Lawinengefahr markant. Es wird deutlich milder, Höchstwerte: 3 bis 7 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um minus 1 Grad.

Der weitere Trend

Am Dienstag klingen Schneefall, unterhalb von 1000m Regen bald ab, die Wolken lockern auf und zeitweise kommt die Sonne heraus. Höchsttemperaturen: 2 bis 8 Grad.

Am Mittwoch und am Donnerstag viel Sonnenschein, nur ein paar Wolken und wenig Nebel. In der Früh ist es in den Tälern leicht frostig, am Nachmittag ziemlich mild mit 5 bis 11 Grad. Auch auf den Bergen gibt es Plusgrade bis ins Hochgebirge.