Vorarlberg

Messwert Freitag
28.04.
Samstag
29.04.
Sonntag
30.04.
Montag
01.05.
Dienstag
02.05.
Prognose für Bregenz
bedeckt mit Schneeregen
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
Temperatur für Bregenz 3 °C / 7 °C 3 °C / 12 °C 4 °C / 15 °C 8 °C / 14 °C 7 °C / 15 °C
Prognose für Brand
bedeckt mit starkem Schneefall
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
Temperatur für Brand −1 °C / 4 °C 0 °C / 7 °C −1 °C / 12 °C 3 °C / 11 °C 3 °C / 10 °C

Heute, Donnerstag

Spätwinterlich. Immer wieder schneit oder regnet es. In der Früh schneit es bis in die meisten Täler, selbst im Rheintal, und auch am Bodensee ist zumindest Schneeregen möglich. Vorübergehend lassen Regen und Schneefall am Vormittag nach. Tagsüber steigt die Schneefallgrenze auf 700 bis 900m. Der Wind ist schwach. Es bleibt kalt bei 2 bis 8 Grad. In 2000m um minus 6 Grad.

In der Nacht auf Freitag werden Schneefall und Regen teilweise intensiv. Auch im Rheintal geht der Regen in den Morgenstunden immer öfter in Schneeregen oder nassen Schneefall über.

Morgen, Freitag

Oft winterlich. In ganz Vorarlberg Schneefall und Regen. In der Früh und am Vormittag schneit es fast überall bis ganz herunter. Nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf etwa 600m. Der Wind ist schwach und es bleibt kalt bei Höchstwerten von 0 bis 5 Grad, in 2000m um minus 6 Grad.

Übermorgen, Samstag

Zunächst noch dichtere Wolken, vereinzelt Regen- oder oberhalb von 1000m Schneeschauer. Gegen Mittag setzt sich im ganzen Land die Sonne durch. Der Wind ist schwach. Die Temperaturen steigen auf 7 bis 13 Grad. Es wird also deutlich milder. In 2000m Höhe um minus 4 Grad.

Der weitere Trend

Am Sonntag viel Sonnenschein. Meist ist der Himmel wolkenlos. In der Früh kalt, oft sogar frostig, am Nachmittag mild bei 12 bis 18 Grad.

Am Montag föhnig und mild. Zunächst scheint die Sonne. Am Nachmittag werden die Wolken dichter, gegen Abend treffen Regenschauer ein. Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Dienstag unbeständig, kühler. Immer wieder Regen. Die Schneefallgrenze steigt von 900 auf 1700m. Der Nachmittag dürfte trockener werden. Höchstwerte: 8 bis 14 Grad.