Vorarlberg

Messwert Samstag
30.04.
Sonntag
01.05.
Montag
02.05.
Dienstag
03.05.
Mittwoch
04.05.
Prognose für Bregenz
leicht bewölkt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
wolkenlos
Temperatur für Bregenz 4 °C / 18 °C 6 °C / 10 °C 6 °C / 14 °C 8 °C / 15 °C 7 °C / 16 °C
Prognose für Brand
leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt mit Schneeregen
Temperatur für Brand 0 °C / 15 °C 3 °C / 6 °C 2 °C / 8 °C 3 °C / 9 °C 2 °C / 9 °C

Heute Abend, heute Nacht

Es geht klar in den Abend. Auch die Nacht wird sternenklar. In der Früh nicht mehr so kalt. Die Temperaturen sinken auf plus 4 bis minus 2 Grad.

Morgen, Samstag

Erst freundlich, dann unbeständig.

Bis in den Nachmittag hinein scheint überwiegend die Sonne, es wird leicht föhnig und mild mit 12 bis 18 Grad, auf den Bergen in 2000m bis zu 3 Grad. Im Lauf des Nachmittages werden die Wolken mehr. Zum Abend hin sind in Vorarlberg einzelne gewittrige Schauer möglich. Schneeschauer oberhalb von erst 2100m. Der Wind ist schwach, frischt im Hochgebirge nur ab und zu lebhaft auf.

Übermorgen, Sonntag, 1.Mai

Unbeständig, kühler. Im ganzen Land bewölkt und immer wieder Regen. Die Mengen fallen wahrscheinlich nicht allzu ergiebig aus. Oberhalb von 1000 bis 1700m Höhe schneit es leicht bis mäßig. Die Sonne zeigt sich kaum. Höchstwerte: 4 bis 10 Grad. In 2000m Höhe zu Mittag um minus 1 Grad. Ab und zu mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordwest bis Südwest.

Der weitere Trend

Am Montag viele Wolken, ein paar Schauer. Die Schneefallgrenze liegt bei 1600 bis 1800m. Die Höchstwerte: 10 bis 15 Grad. Der Wind frischt zeitweise lebhaft aus Nordost auf, am Bodensee aus West.

Am Dienstag unbeständig. Viele Wolken, immer wieder Regenschauer, die am Nachmittag auch kräftig ausfallen können. Die Schneefallgrenze sinkt von 1700 auf 1200m. Teils lebhafter Wind aus West bis Nordwest. Höchstwerte: 8 bis 15 Grad.

Am Mittwoch zunächst viele Wolken, Regenschauer, oberhalb von 1000 bis 1200m Schneeschauer. Ab dem Vormittag wird es trockener. Es setzt sich immer mehr die Sonne durch. Der Nachmittag wird vor allem im Rheintal und im Bodenseeraum überwiegend sonnig. Höchstwerte: 7 bis 13 Grad.

Am Donnerstag viel Sonnenschein. Ein paar Wolken ziehen durch, beeinträchtigen aber den Sonnenschein kaum. Es wird wärmer, die Temperaturen steigen auf 12 bis 18 Grad.