Letzte Messwerte von 18.00 Uhr

Morgen Wetterberuhigung

Die Wolken überwiegen zwar, aber bis auf ein paar Regentropfen bleibt es trocken und zwischendurch lässt sich überall die Sonne blicken. Außerdem wird es milder, die Temperaturen steigen auf 9 bis 14 Grad und in 2000m Höhe auf 4 Grad. Damit beginnt es im Gebirge bis weit hinauf zu tauen, zudem weht im Hochgebirge noch lebhafter Nordwestwind.

Wetterstationen

Ort Beobachtung Temperatur
Alberschwende leichter Regen 6,0 °C
Bludenz leichter Regen 5,7 °C
Brand leichter Regen 3,1 °C
Bregenz stark bewölkt 8,5 °C
Dornbirn leichter Regen 8,4 °C
Feldkirch leichter Regen 7,4 °C
Fraxern Regen 5,2 °C
Gaschurn Regen 2,8 °C
Langen am Arlberg starker Schneeregen 0,4 °C
Laterns/Gapfohlalpe Schneefall −0,6 °C
Lech am Arlberg starker Schneeregen 0,7 °C
Mittelberg starker Schneeregen 1,1 °C
Rohrspitz leichter Regen 8,3 °C
Schoppernau Regen 2,7 °C
Schröcken Schneefall 0,5 °C
Sulzberg leichter Regen 3,7 °C
Warth leichter Schneeregen 0,6 °C