Tirol

Messwert Donnerstag
27.07.
Freitag
28.07.
Samstag
29.07.
Sonntag
30.07.
Montag
31.07.
Prognose für Innsbruck
stark bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt mit leichtem Niederschlag
wolkenlos
wolkenlos
Temperatur für Innsbruck 10 °C / 21 °C 13 °C / 24 °C 13 °C / 26 °C 16 °C / 27 °C 15 °C / 30 °C
Prognose für Lienz
stark bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
leicht bewölkt
wolkenlos
Temperatur für Lienz 11 °C / 25 °C 12 °C / 26 °C 14 °C / 25 °C 14 °C / 27 °C 14 °C / 31 °C

Heute Nachmittag

Der Himmel zeigt sich weiterhin grau in grau und es regnet verbreitet, oft ohne längere Pausen und zeitweise intensiv. Die größten Regenmengen kommen vom Außerfern übers Karwendel bis zum Kaisergebirge zusammen und damit sind hier kleinere Überflutungen oder Muren nicht ausgeschlossen. Die Schneefallgrenze steigt gegen 2400m. In Osttirol regnet es nur wenig und hier zeigt sich bei föhnigem Nordwind vorübergehend auch die Sonne. Damit sind im Raum Lienz bis zu 20 Grad möglich, sonst hat es nur sehr frische 11 bis 16 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Am Abend und in der ersten Nachthälfte regnet es in Nordtirol noch häufig, nach Mitternacht klingt der Regen von Westen her aber allmählich ab. In Osttirol verläuft die Nacht weitgehend trocken. Die Temperaturen sinken auf 12 bis 8 Grad.

Morgen, Donnerstag

Etwas Sonne, trocken und wärmer. In Nordtirol überwiegen zwar weiterhin die Wolken und im Kaiserwinkl oder in den Kitzbüheler Alpen ist anfangs auch noch etwas Regen möglich. Tagsüber bleibt es dann aber trocken und zumindest ab und zu kommt auch die Sonne heraus. In Osttirol gehen sich auch längere sonnige Phasen aus. Der föhnige Nordwestwind hier flaut allerdings ab. Es wird spürbar wärmer, die Temperaturen steigen auf 16 bis 22, in Osttirol auf bis zu 24 Grad. In 2000m Höhe hat es um 10 Grad.

Übermorgen, Freitag

Noch einmal unbeständig, aber wärmer. In ganz Tirol wechseln Sonne und Wolken mit einigen Regenschauern. Die meisten Schauer gibt es wahrscheinlich im Unterland, die längsten sonnigen Phasen bis zum frühen Nachmittag in Osttirol. Hier entstehen erst dann vereinzelte Regenschauer. Die Temperaturen legen weiter zu, Höchstwerte: 20 bis 27 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um 12 Grad.

Der weitere Trend

Am Samstag ist es die meiste Zeit des Tages recht sonnig, aber nicht ungetrübt. Spätestens ab Mittag bilden sich nämlich Quellwolken und am Nachmittag dann auch ein paar Regenschauer und Gewitter. Am größten ist die Wahrscheinlichkeit dafür in Osttirol und am Alpenhauptkamm. Es wird sommerlich warm, die Temperaturen steigen auf 23 bis 30 Grad.

Am Sonntag ändert sich wenig. Es gibt im ganzen Land einige Sonnenstunden, am Nachmittag aber auch wieder ein paar Regenschauer und Gewitter, diesmal vor allem in Nordtirol. Es wird noch ein bisschen heißer, die Temperaturen erreichen 25 bis 31 Grad.

Am Montag und Dienstag gibt es dann stabiles Hochdruckwetter mit strahlendem Sonnenschein, geringer Gewittergefahr und großer Hitze, die Höchstwerte liegen zwischen 27 und 34 oder sogar 35 Grad.