Salzburg

Messwert Donnerstag
23.11.
Freitag
24.11.
Samstag
25.11.
Sonntag
26.11.
Montag
27.11.
Prognose für Salzburg-Freisaal
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Schneefall
stark bewölkt
Temperatur für Salzburg-Freisaal 2 °C / 15 °C 2 °C / 15 °C 2 °C / 13 °C 2 °C / 3 °C −1 °C / 4 °C
Prognose für Mariapfarr
wolkenlos
wolkenlos
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Schneefall
stark bewölkt
Temperatur für Mariapfarr −4 °C / 6 °C −3 °C / 8 °C −2 °C / 6 °C −1 °C / −1 °C −5 °C / −4 °C

Heute Abend, heute Nacht

Trocken und meist sternenklarer Himmel, Nebel bildet sich nur vereinzelt. Die Temperaturen sinken in tiefen Lagen auf plus 1 bis minus 5 Grad, deutlich wärmer ist es auf vielen Bergen.

Morgen, Donnerstag

Ruhiges Hochdruckwetter. In den meisten Landesteilen behauptet sich von früh bis spät die Sonne, hohe, dünne Wolken trüben den sonnigen Eindruck nur wenig. Morgendliche Nebelfelder sind selten und lösen sich rasch auf. Da und dort weht föhniger Südwestwind. Der Tag beginnt in tiefen Lagen teilweise frostig, bis zum Nachmittag wird es generell mild mit 8 bis 15 Grad. In 2000m Höhe um 5 Grad, also Tauwetter bis ins Hochgebirge hinauf.

Übermorgen, Freitag

Wenig Neues. Der nächste überwiegend sonnige Tag steht bevor, auch wenn neuerlich ein paar Wolkenfelder durchziehen. Der Wind frischt immer wieder mäßig bis lebhaft auf, er kommt aus Südwest und bringt recht warme Luft: Höchstwerte zwischen 9 und 16 Grad, in 2000m Höhe 3 bis 6 Grad.

Der weitere Trend

Am Samstag bis Mittag föhniger Südwind und teilweise noch Sonne. Nach und nach trübt es sich ein, am Nachmittag beginnt es verbreitet zu regnen. Die Schneefallgrenze sinkt von Hochgebirgslagen auf 1400 bis 800m Höhe. Mit dem Regen dreht der Wind auf Nordwest. Die höchsten Temperaturen von 6 bis 15 Grad werden gegen Mittag erreicht, am Nachmittag kühlt es ab.

Am Sonntag winterlich mit jeder Menge Wolken und zeitweise Schneefall. Häufiger schneit es am Vormittag. Am Nachmittag kann es stellenweise auflockern mit ein bisschen Sonne. Lebhafter bis starker Nordwestwind. Kalt mit höchstens minus 1 bis plus 3 Grad.

Am Montag weitere Schneeschauer, im Norden auch länger anhaltender Schneefall. Chancen auf Sonnenfenster besonders im Lungau. Weiterhin bläst starker Nordwestwind und mit minus 2 bis plus 2 Grad bleibt es kalt.

Am Dienstag mehr Sonne, in der Früh durchwegs frostig, am Nachmittag minus 3 bis plus 3 Grad.