Salzburg

Messwert Mittwoch
10.02.
Donnerstag
11.02.
Freitag
12.02.
Samstag
13.02.
Sonntag
14.02.
Prognose für Salzburg-Freisaal
bedeckt mit starkem Schneefall
leicht bewölkt mit Schneeregen
leicht bewölkt
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
Temperatur für Salzburg-Freisaal 2 °C / 3 °C 0 °C / 6 °C −4 °C / 6 °C 1 °C / 9 °C 1 °C / 9 °C
Prognose für Mariapfarr
bedeckt mit starkem Schneefall
leicht bewölkt
leicht bewölkt
stark bewölkt
stark bewölkt
Temperatur für Mariapfarr −1 °C / 0 °C −7 °C / 1 °C −9 °C / 1 °C −8 °C / 2 °C −6 °C / 3 °C

Heute Abend, heute Nacht

Der Föhnsturm geht nach und nach zu Ende, eine Kaltfront zieht auf. In den Hohen Tauern und im Lungau werden Regen und Schneefall am Abend häufiger, im Lauf der Nacht regnet und schneit es allmählich im ganzen Land, zum Teil sogar stark. Dabei sinkt die Schneefallgrenze allmählich bis in tiefe Lagen, besonders in den Gebirgsgauen gibt es in der Früh dann oft winterliche Straßenverhältnissen. Außerdem heftige Westwindböen. Tiefstwerte: minus 3 bis plus 2 Grad.

Morgen, Mittwoch

Deutlich kälter, windig und unbeständig.

In der Früh und am Vormittag schneit es verbreitet, anfangs teilweise auch kräftig. Im Flachgau ist auch Schneeregen oder Regen möglich. Am Nachmittag ziehen nur noch ein paar Schauer durch und stellenweise bekommen die Wolken Lücken mit ein bisschen Sonne. Der Nordwestwind bläst lebhaft bis stark, im Lungau eventuell stürmisch. Die Temperaturen kommen über minus 2 bis plus 4 Grad nicht hinaus und in 2000m Höhe hat es nur mehr minus 10 Grad.

Übermorgen, Donnerstag

Zunehmend sonnig.

Der Tag beginnt noch oft bewölkt oder nebelig, und besonders im Flach- und Tennengau sind noch letzte Schnee- oder Regenschauer dabei. Die klingen aber schon am Vormittag ab und die Wolken lockern vom Pinzgau und Lungau her zunehmend auf. Am Nachmittag scheint dann zumindest zeitweise überall die Sonne. Der Westwind kann anfangs noch lebhaft sein, er lässt aber bald nach. Die Höchstwerte liegen bei 0 bis 7 Grad und in 2000m Höhe um minus 7 Grad.

Der weitere Trend

Am Freitag wechseln Wolken und Sonne, Nebelfelder lösen sich auf. Es ist meist trocken und nördlich der Tauern kann es föhnig werden. Höchsttemperaturen zwischen 0 Grad im Lungau und 8 Grad im Flachgau. In der Früh wahrscheinlich überall frostig.

Am Samstag, Sonntag und Montag wechselhaft. Ein paar sonnige Phasen sind dabei, aber immer wieder ziehen Wolken durch und etwas Regen und Schnee ist dabei. Höchstwerte: meist 0 bis 8 Grad. Detailliert lässt sich die Entwicklung noch nicht festmachen.