Salzburg

Messwert Samstag
02.07.
Sonntag
03.07.
Montag
04.07.
Dienstag
05.07.
Mittwoch
06.07.
Prognose für Salzburg-Freisaal
leicht bewölkt mit starkem Niederschlag und Gewitter
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
Temperatur für Salzburg-Freisaal 17 °C / 28 °C 13 °C / 18 °C 11 °C / 26 °C 14 °C / 29 °C 16 °C / 23 °C
Prognose für Mariapfarr
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
stark bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
Temperatur für Mariapfarr 11 °C / 25 °C 12 °C / 14 °C 7 °C / 22 °C 9 °C / 23 °C 12 °C / 19 °C

Heute Nachmittag

Es bleibt im Großteil Salzburgs recht sonnig, allerdings nicht ungetrübt, denn vorübergehend bilden sich ein paar Quellwolken und ganz vereinzelt vielleicht kurze Regenschauer. Bei nur wenig Wind wird es sommerlich warm, die Temperaturen steigen noch auf 22 bis 28 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Der Tag geht meist sonnig zu Ende und auch die Nacht verläuft oft trocken und klar, erst weit nach Mitternacht können von Westen her einzelne Regenschauer durchziehen. Die Temperaturen sinken auf 18 bis 12 Grad.

Morgen, Samstag

Erst sonnig, später gewittrig.

Der Vormittag verläuft noch weitgehend trocken und es gibt im Großteil Salzburgs ein paar Sonnenstunden. Schon rund um Mittag tauchen dann aber aber erste Regenschauer auf und die breiten sich am Nachmittag zusammen mit Gewittern nach und nach aufs ganze Land aus. Dabei können stellenweise große Regenmengen zusammenkommen und dann besteht Muren- und Überflutungsgefahr! Vor den Gewittern wird es noch warm und schwül mit Höchstwerten zwischen bei 23 und 28 Grad, dann kühlt es mit böigem Nordwestwind spürbar ab. In 2000m hat es zu Mittag um 15 Grad.

Übermorgen, Sonntag

Wechselhaft und deutlich kühler.

Am Vormittag überwiegen die Wolken und zeitweise regnet es ein wenig. Am Nachmittag gibt es dann nur noch einzelne Regenschauer und es beginnt aufzulockern. Damit zeigt sich im Großteil Salzburgs zumindest ab und zu auch schon die Sonne, am längsten in den nördlichen Landesteilen. Der anfangs kräftige Nordwestwind lässt tagsüber nach. Es ist deutlich frischer als an den Vortagen, die Temperaturen kommen über 14 bis 18 Grad nicht mehr hinaus. In 2000m Höhe hat es vorübergehend nur um 4 Grad und in der Früh kann es bis auf 2400m Höhe schneien.

Der weitere Trend

Am Montag ruhiges Sommerwetter. In ganz Salzburg scheint von früh bis spät die Sonne, oft ist es sogar wolkenlos. Die Gewittergefahr bleibt auch am Nachmittag gering. Die Temperaturen legen wieder spürbar zu und steigen auf 20 bis 26 Grad.

Am Dienstag ist es bis in den Nachmittag hinein wieder überwiegend sonnig, zum Abend hin wird es dann aber von Westen her allmählich gewittrig und dabei sind auch heftige Gewitter möglich. Die Temperaturen erreichen sommerliche 22 bis 28 Grad.

Am Mittwoch halten sich am Vormittag noch dichte Wolken und einige Regenschauer. Die klingen jedoch bis Mittag weitgehend ab und am Nachmittag setzt sich mehr und mehr die Sonne durch. Lebhafter Nordwestwind bringt kühlere Luft, Höchstwerte: nur 18 bis 24 Grad.

Am Donnerstag können in den nördlichen Landesteilen zunächst dichtere Wolkenfelder durchziehen, tagsüber ist es dann in ganz Salzburg überwiegend sonnig mit ein paar Quellwolken. Es wird wieder wärmer, die Temperaturen steigen auf 21 bis 27 Grad.