Kärnten

Messwert Samstag
01.10.
Sonntag
02.10.
Montag
03.10.
Dienstag
04.10.
Mittwoch
05.10.
Prognose für Klagenfurt
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
wolkenlos
wolkenlos
Temperatur für Klagenfurt 10 °C / 23 °C 10 °C / 18 °C 11 °C / 14 °C 5 °C / 17 °C 5 °C / 14 °C
Prognose für Dellach im Drautal
leicht bewölkt
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
Temperatur für Dellach im Drautal 10 °C / 20 °C 10 °C / 16 °C 9 °C / 14 °C 4 °C / 16 °C 4 °C / 14 °C

Heute, Freitag

Der Tag beginnt teils sonnig, teils nebelig trüb, besonders von Villach ostwärts können sich die Nebelfelder ein paar Stunden halten. Ab dem Vormittag scheint überall zeitweise die Sonne, allerdings nicht mehr so oft wie gestern. Von Südwesten her ziehen auch immer wieder Wolken durch, besonders in Oberkärnten können die Wolkenfelder dichter werden. In den Karnischen Alpen sind am Nachmittag auch einzelne Regenschauer möglich. Am längsten sonnig ist es in Unterkärnten. In manchen Tälern und Becken weht mäßiger Südwestwind. Höchsttemperaturen: 18 bis 24 Grad, in 2000m Höhe bis 10 Grad.

Morgen, Samstag

Noch einmal warm und zeitweise sonnig. In Unterkärnten überwiegt der Sonnenschein, nachdem sich vereinzelte Nebelfelder am Vormittag aufgelöst haben. In Oberkärnten nur wenig Frühnebel, hier wechselt die Sonne aber wieder mit ein paar Wolken. Die dichtesten Wolken sind an der Grenze zu Italien unterwegs, hier kann es am ehesten kurz regnen. Die Temperaturen ändern sich kaum: 18 bis 23 Grad, in 2000m Höhe um 8 Grad. Mancherorts weht noch einmal warmer Südwestwind.

Übermorgen, Sonntag

Unbeständig und kühler. In Unterkärnten gibt es anfangs noch ein paar Sonnenfenster, insgesamt überwiegen diesmal aber die Wolken. Jederzeit sind Regenschauer möglich, auch Gewitter können vereinzelt dabei sein. Die Temperaturen machen keine großen Sprünge mehr, die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 19 Grad. In 2000m Höhe 5 bis 7 Grad.

Der weitere Trend

Am Montag bleibt es überwiegend bewölkt und zeitweise regnet es, am meisten in Unterkärnten. Lebhafter Nordwind bringt deutlich kältere Luft, die Schneefallgrenze sinkt auf 2200 bis 1800m Höhe. Die Temperaturen kommen über 10 bis 16 Grad nicht mehr hinaus.

Am Dienstag und Mittwoch ist es bei föhnigem Nordwind in ganz Kärnten strahlend sonnig, zeitweise sogar wolkenlos, einzelne Frühnebelfelder lichten sich rasch. Es bleibt aber frisch, Höchstwerte: 10 bis 17 Grad.