Belastung:
  • extrem
  • stark
  • mäßig
  • leicht
  • keine

Pollenfluginformation für Montag

Ein Tief hat Österreich fest im Griff. Es regnet nahezu überall, vor allem morgens auch noch recht ergiebig. Für Pollenallergiker ist das ein Segen, denn die Belastungen durch Ragweed-Pollen sind äußerst gering. Merkbar sind sie wahrscheinlich nur im östlichen Flachland. Pilzsporen bringen in der Nähe zu Wäldern teils mäßige Belastungen.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO