Salzburg

Messwert Freitag
19.10.
Samstag
20.10.
Sonntag
21.10.
Montag
22.10.
Dienstag
23.10.
Prognose für Salzburg-Freisaal
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
wolkenlos
stark bewölkt
Temperatur für Salzburg-Freisaal 6 °C / 18 °C 5 °C / 18 °C 7 °C / 15 °C 3 °C / 16 °C 7 °C / 11 °C
Prognose für Mariapfarr
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt
Temperatur für Mariapfarr 4 °C / 16 °C 1 °C / 16 °C 3 °C / 14 °C 3 °C / 15 °C 3 °C / 11 °C

Heute Nachmittag

Es bleibt in ganz Salzburg überwiegend sonnig, auch wenn zeitweise ein paar Wolken durchziehen. In den südlichen Landesteilen können sich eventuell einzelne Regenschauer bilden, meist bleibt es aber trocken. Bei nur wenig Wind steigen die Temperaturen noch auf 15 bis knapp 20 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Der Tag geht recht sonnig zu Ende und auch die Nacht verläuft oft klar, stellenweise kann sich aber Nebel bilden. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 2 Grad.

Morgen, Freitag

Ruhiges Herbstwetter. In manchen Tälern sowie im Flachgau gibt es zunächst einige Nebel- oder Hochnebelfelder, sonst beginnt der Tag meist schon sonnig. Im Lauf des Vormittags setzt sich dann in ganz Salzburg die Sonne durch. Am Nachmittag tauchen zwar vorübergehend ein paar Quellwolken auf, die trüben den sonnigen Eindruck aber nur wenig. Es bleibt recht warm, die Temperaturen erreichen 15 bis 19 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um 7 Grad.

Übermorgen, Samstag

Wechselhaft. In den nördlichen Landesteilen ziehen immer wieder Wolkenfelder durch, hier kommt die Sonne nur ab und zu heraus, im Flach- und Tennengau kann es für ein paar Stunden auch nebelig sein. Nach Süden hin ist es deutlich freundlicher, hier gibt es einige Sonnenstunden, die meisten im Lungau und im Oberpinzgau, nur hin und wider ziehen dichte Wolken durch. Es weht lebhafter, im Lungau föhniger Nordwestwind. Die Temperaturen gehen ein bisschen zurück, Höchstwerte: 12 bis 17 Grad. In 2000m Höhe hat es um 5 Grad.

Der weitere Trend

Am Sonntag geht es unbeständig weiter. In der Früh gibt es ein paar Nebelfelder, tagsüber wechseln Sonne und Wolken, wobei in Summe der freundliche Eindruck überwiegt. Sehr lebhafter Nordwestwind bringt kühlere Luft, die Temperaturen erreichen nur noch 9 bis 14 Grad.

Am Montag ändert sich wenig. Nach etwas Frühnebel gibt es in ganz Salzburg einige Sonnenstunden, zeitweise ziehen aber auch dichte Wolken durch. Der Wind lässt vorübergehend nach und die Temperaturen steigen auf 10 bis 15 Grad.

Am Dienstag ist es überwiegend bewölkt, nur vorübergehend sonnig und stellenweise auch länger nebelig. Vor allem in den nördlichen Landesteilen kann es ein wenig regnen. Längere sonnige Phasen gehen sich am ehesten im Lungau aus. Der Nordwestwind legt wieder zu, die Temperaturen ändern sich dagegen wenig, Höchstwerte: 10 bis 14 Grad.

Am Mittwoch bringt eine markante Kaltfront viele Wolken und immer wieder teils kräftigen Regen. Auf den Bergen wird es winterlich, denn die Schneefallgrenze sinkt auf etwa 1000m Höhe. Bei teils stürmischem Nordwestwind kühlt es spürbar ab, die Temperaturen kommen über 5 bis 9 Grad nicht mehr hinaus.