Letzte Messwerte von 17.00 Uhr

Morgen milder

Spürbar milder, aber feucht. Es bleibt den ganzen Tag trüb immer wieder schneit es, vor allem im Flachgau kann es auch regnen. Ab Mittag wird der Schneefall immer öfter kräftig. Die Schneefallgrenze steigt dann aber recht verbreitet auf 800 bis 1500m Höhe. Es weht böiger, auf den Bergen stürmischer Nordwestwind, der bringt auch mildere Luft. Die höchsten Temperaturen liegen bei 0 bis 6 Grad. In 2000m Höhe hat es in der Früh minus 6, am Abend dann um minus 2 Grad. Vorsicht Lawinengefahr! Durch das Tauwetter und zeitweise kräftigen Regen besteht ab Donnerstag im Alpenvorland die Gefahr von Hochwasser.

Wetterstationen

Ort Beobachtung Temperatur
Abtenau stark bewölkt −2,0 °C
Bad Gastein stark bewölkt −3,2 °C
Bischofshofen stark bewölkt −0,3 °C
Golling wolkig 0,3 °C
Großarltal stark bewölkt −2,5 °C
Katschberg stark bewölkt −6,5 °C
Kolm-Saigurn stark bewölkt −6,7 °C
Kolomansberg stark bewölkt −5,1 °C
Krimml leichter Schneefall −3,5 °C
Lofer stark bewölkt −0,8 °C
Loferer Alm leichter Schneefall −7,9 °C
Mariapfarr stark bewölkt −3,1 °C
Mattsee stark bewölkt 0,0 °C
Obertauern stark bewölkt −8,0 °C
Radstadt stark bewölkt −4,2 °C
Rauris stark bewölkt −2,6 °C
Rudolfshütte leichter Schneefall −10,7 °C
Saalbach stark bewölkt −3,4 °C
Salzburg-Flughafen wolkig −0,3 °C
Salzburg-Freisaal stark bewölkt −0,4 °C
Schmittenhöhe leichter Schneefall −9,5 °C
Sonnblick stark bewölkt −15,4 °C
St. Johann im Pongau stark bewölkt −1,0 °C
St. Michael im Lungau wolkig −2,4 °C
St. Veit im Pongau stark bewölkt −1,4 °C
Tamsweg stark bewölkt −2,5 °C
Zell am See stark bewölkt −2,3 °C