Pollenfluginformation für Mittwoch

Verbreitet überwiegt von der Früh weg der Sonnenschein, lediglich in Gewässernähe sind anfangs Nebelfelder möglich. Tagsüber bleibt es meist bei viel Sonnenschein, im Norden und Osten ziehen aber auch hohe Schleierwolken über den Himmel. Besonders im Osten ist in den Niederungen noch mit geringen Belastungen durch Ragweedpollen zu rechnen. Vorarlberg, Tirol und Salzburg sowie weite Teile Kärntens sind pollenfrei. Pilzsporen sind hingegen verbreitet in geringen bis mäßigen Konzentrationen in der Luft.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO