Belastung:
  • extrem
  • stark
  • mäßig
  • leicht
  • keine

Pollenfluginformation für Dienstag

Das Wetter bessert sich generell und die Sonne zeigt sich öfter, auch wenn sich tagsüber immer wieder einige Wolken zeigen. Der Pollenflug intensiviert sich damit wieder und es muss in den Niederungen verbreitet mit geringen Belastungen durch Hasel und Erle gerechnet werden, in Mittelgebirgslagen wird auch noch mäßiges Niveau erreicht. Kurze Schauer an der Alpennordseite können den Pollenflug bestenfalls etwas dämpfen.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO