Belastung:
  • extrem
  • stark
  • mäßig
  • leicht
  • keine

Pollenfluginformation für Freitag

Schwacher Hochdruckeinfluss bringt insgesamt recht sonniges Wetter. Nur zwischen der Silvretta und den Karnischen Alpen sind nachmittags kurze Schauer möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Tageshöchsttemperaturen 16 bis 24 Grad. Pollenallergiker müssen in den Niederungen mit starken Reizen durch Gräserpollen rechnen, Roggenpollen können vor allem im Osten lokal auch bereits mäßig stark reizen. Pilzsporen sind eher noch in geringer Anzahl in der Luft.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO