5-Tage-Prognose Tirol

Innsbruck

Mi
7.12.
Do
8.12.
Fr
9.12.
Sa
10.12.
So
11.12.
stark bewölkt
wolkenlos
stark bewölkt
bedeckt mit Schneeregen
bedeckt mit starkem Schneefall
−4 °C
3 °C
−5 °C
5 °C
−4 °C
6 °C
2 °C
6 °C
−3 °C
−1 °C

Lienz

leicht bewölkt
wolkenlos
bedeckt mit Schneeregen
bedeckt mit Schneeregen
stark bewölkt mit starkem Schneefall
−10 °C
−1 °C
−11 °C
−2 °C
−8 °C
4 °C
1 °C
4 °C
−2 °C
−1 °C

Heute Abend, heute Nacht

Zunächst ist es zunächst noch größtenteils klar, in Nordtirol werden die Wolken bereits vor Sonnenuntergang von Bayern her mehr. Im Laufe der Nacht fallen wenige Schneeflocken, speziell nördlich des Inn. Die Temperaturen sinken auf minus 1 bis minus 7, in Osttirol unter minus 10 Grad.

Morgen, Mittwoch

Teils trüb, teils sonnig. In Osttirol scheint für ein paar Stunden die Sonne, auch im Oberland lässt sie sich allmählich blicken. Im Großteil Nordtirols überwiegen aber die Wolken und vom Außerfern übers Karwendel bis ins Kaisergebirge fallen ein paar Schneeflocken. Es bleibt kalt mit minus 3 bis plus 4 Grad, Dauerfrost in Osttirol. In 2000m Höhe minus 7 Grad bis minus 5 Grad, dazu eisiger Westwind.

Übermorgen, Mariä Empfängnis

Es wird recht sonnig in den meisten Landesteilen. Nebel oder Hochnebel über den Tälern sollte sich noch vor Mittag auflösen. In der Früh frostig, am Nachmittag minus 3 bis plus 4 Grad. In 2000m Höhe zu Mittag um minus 6 Grad. Mitunter windig.

Der weitere Trend

Am Freitag in Osttirol vor allem bis Mittag zeitweise Schneefall. In Nordtirol reißt der föhnige Südwind zumindest ab und zu Lücken in die Wolkendecke, es kann aber auch hier stellenweise schneien oder regnen. Die Höchstwerte: meist 0 bis 5, mit Föhn vereinzelt an die 8 Grad möglich.

Am Samstag dreht der Wind im Tagesverlauf auf Nordwest, es gibt viele Wolken und allmählich beginnt es leicht zu schneien. Die Temperaturen kommen über minus 2 bis plus 5 Grad nicht hinaus.

In der Nacht auf Sonntag schneit es verbreitet und zwar bis in alle Täler, der Sonntag selbst ist winterlich. Der Schneefall wird im Tagesverlauf langsam weniger, in Osttirol kommt Nordföhn auf. Es bleibt kalt, hat nur minus 4 bis plus 2 Grad.