5-Tage-Prognose Tirol

Innsbruck

Fr
23.11.
Sa
24.11.
So
25.11.
Mo
26.11.
Di
27.11.
leicht bewölkt
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
bedeckt mit starkem Schneefall
0 °C
10 °C
4 °C
10 °C
2 °C
8 °C
2 °C
5 °C
1 °C
2 °C

Lienz

leicht bewölkt
bedeckt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
stark bewölkt
stark bewölkt
1 °C
8 °C
3 °C
8 °C
2 °C
7 °C
−1 °C
4 °C
−1 °C
3 °C

Heute Nachmittag

In ganz Nordtirol setzt sich die Sonne durch. In Osttirol bleibt es teils sonnig, teils bewölkt. Vereinzelt kann es hier noch regnen oder schneien. Bei nur schwachem Wind bleibt es relativ mild für die Jahreszeit mit Höchstwerten von 4 bis 10 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Oft klar geht es in den Abend. Auch über Nacht entstehen nur vereinzelt Nebelfelder, am ehesten im Unterinntal oder generell etwas häufiger in Osttirol. Die Temperaturen sinken auf plus 1 bis minus 6 Grad.

Morgen, Freitag

Föhnig. Zunächst scheint meist die Sonne, Nebel gibt es nur vereinzelt. Im Lauf des Tages ziehen von Südwesten her Wolken auf, zunächst in Osttirol, nach und nach auch im Norden. Am Abend sind in Osttirol und am Alpenhauptkamm erste Regenschauer möglich. Schneeschauer ab 1100 bis 1600m. In einigen Tälern weht lebhafter, föhniger Südwind. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 12 Grad, in 2000m Höhe hat es 0 Grad.

Übermorgen, Samstag

Föhnende. Nur kurz kann es anfangs noch leicht föhnig sein und kurz die Sonne rauskommen. Rasch zieht es aber überall zu und in Osttirol und am Alpenhauptkamm regnet es von der Früh weg. Nach und nach greift der Regen auch auf den Großteil Nordtirols über. Schneefallgrenze: 1200 bis 1600m. Höchstwerte: 4 bis 9 Grad. In 2000m zu Mittag um 0 Grad.

Der weitere Trend

Am Sonntag zunächst oft noch trüb, ein paar Regentropfen, Schneeflocken oberhalb von 1100m. In Osttirol bleibt es meist trüb. In Nordtirol setzt sich mit teils lebhaftem Südföhn ab dem Vormittag langsam die Sonne durch. Höchsttemperaturen: 3 bis 10 Grad.

Am Montag viele Wolken, allmählich in ganz Tirol Regen oder Schneefall. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 800 und 1200m Höhe. Die Temperaturen steigen auf 2 bis 6 Grad. Teils lebhafter Nordwind.

Am Dienstag winterlich. Viele Wolken immer wieder etwas Schneefall. In Osttirol weht lebhafter bis starker Wind aus Nordwest bis Nord. Die Höchstwerte: minus 2 bis plus 3 Grad.

Am Mittwoch zunächst einige Wolken. Rasch setzt sich die Sonne durch. Es bleibt allerdings kalt. In der Früh frostig, am Nachmittag maximal minus 4 bis plus 2 Grad. Der Wind lässt überall nach.