Bergwetter Österreich

Morgen, Samstag

Noch einmal Sonne und Wolken. Besonders freundlich ist es vom Walgau bis zum Kaisergebirge und in den südlichen Landesteilen. Hier werden die Wolken rasch weniger. Vor allem östlich von den Kitzbüheler Alpen sind die Wolken vorübergehend dichter. Stellenweise kann es hier noch etwas schneien, die Schneefallgrenze liegt bei etwa 1100 bis 1400m. Im Laufe des Nachmittags werden die Wolken langsam weniger rund die Sonne zeigt sich wieder öfter.

Mittagstemperaturen, von Nord nach Süd:

3000m Höhe: um -7 Grad

2000m Höhe: -5 bis 0 Grad

1500m Höhe: 0 bis 5 Grad

Übermorgen, Sonntag

Hochdruckwetter. Im gesamten Bergland ist es sehr sonnig, meist ist der Himmel sogar tief blau. Nur ab und zu entstehen kleine, harmlose Quellwolken. Im Ostalpenraum kommt mäßiger, leicht föhniger Südostwind auf. Meist bleibt der Wind aber schwach. Die Temperaturen steigen etwas. In 2000m Höhe hat es hat im Bregnzerwald plus 6 Grad, im Steirischen Randgebirge um die minus 2 Grad.