5-Tage-Prognose Österreich

Wien

Fr
27.5.
Sa
28.5.
So
29.5.
Mo
30.5.
Di
31.5.
leicht bewölkt
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
leicht bewölkt
15 °C
27 °C
13 °C
21 °C
9 °C
19 °C
9 °C
19 °C
11 °C
27 °C

Innsbruck

leicht bewölkt
stark bewölkt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt mit starkem Niederschlag
leicht bewölkt
leicht bewölkt
12 °C
27 °C
12 °C
17 °C
7 °C
17 °C
6 °C
17 °C
9 °C
22 °C

Heute, Freitag

Sonne und Wolken wechseln. Nebelfelder verschwinden rasch. Von Osttirol bis ins Mittel- und Südburgenland entstehen im Lauf des Nachmittages ein paar Regenschauer und Gewitter. Zum Abend hin werden die Wolken dann generell mehr und einzelne Schauer können auch nördlich der Alpen auftauchen. Es kommt lebhafter, von Oberösterreich bis ins Nordburgenland teilweise kräftiger Nordwestwind auf. Die Temperaturen erreichen meist 21 bis 28 oder 29 Grad. In 2000m Höhe 8 bis 14 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

In den Abendstunden gehen vor allem im Süden ein paar Regenschauer und Gewitter nieder, einzelne auch nördlich der Alpen. In der Nacht regnet es dann vor allem von Vorarlberg bis ins Mostviertel. Der Nordwestwind wird schwächer, bleibt aber teilweise lebhaft. Tiefstwerte: 8 bis 15 Grad.

Morgen, Samstag

Spürbar kühler, windig und teilweise nass. Im Bergland und im Süden ist es überwiegend bewölkt, die Sonne zeigt sich meist nur zwischendurch und es regnet zeitweise. Von Oberösterreich bis zum Nordburgenland ist es weitgehend trocken und immer wieder auch sonnig. Der Nordwestwind bläst lebhaft bis stark. Die Temperaturen erreichen maximal 14 bis 22 Grad. In 2000m Höhe meist nur 0 bis 5 Grad und in den Nordalpen Schneeschauer bis knapp unter 2000m.

Übermorgen, Sonntag

Frisch und zunehmend regnerisch. Die Sonne zeigt sich nur vorübergehend, von Westen und Süden her breiten sich dichte Wolken aus. Im Großteil Österreichs ist im Lauf des Tages mit Regen zu rechnen. Es schneit vorübergehend bis ins Mittelgebirge. Mäßiger Wind und Höchstwerte meist nur zwischen 9 und 16 Grad, im Nordosten mit den längsten sonnigen Phasen bis 19 Grad. In 2000m Höhe um minus 1 Grad.

Der weitere Trend

Der Montag ist aus heutiger Sicht wechselhaft und weiterhin kühl. Vor allem am Vormittag können dichtere Wolken und Regenschauer durchziehen. Am Nachmittag immer häufiger trocken und zunehmend sonnig. Mäßiger Wind und Höchstwerte zwischen 14 und 21 Grad.

Am Dienstag wärmer und anfangs ein paar Sonnenstunden. Im Lauf des Tages aber Wolken und vor allem in der Westhälfte gewittrige Regenschauer. Teilweise windig. Die Temperaturen steigen auf 20 bis 28 Grad.