5-Tage-Prognose Kärnten

Klagenfurt

Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
Sa
24.11.
bedeckt mit starkem Schneefall
leicht bewölkt
stark bewölkt
stark bewölkt
stark bewölkt
−1 °C
1 °C
−1 °C
4 °C
1 °C
5 °C
2 °C
5 °C
0 °C
6 °C

Dellach im Drautal

stark bewölkt mit starkem Schneefall
wolkenlos
wolkenlos
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag
−1 °C
0 °C
−4 °C
5 °C
−2 °C
5 °C
−2 °C
7 °C
−1 °C
10 °C

Heute Abend, heute Nacht

Der Tag geht meist trüb zu Ende mit etwas Schneefall. Im Lauf der Nacht beginnt es dann von Süden her allmählich verbreitet und nach Mitternacht auf kräftig zu schneien. Die Temperaturen sinken auf 0 bis minus 3 Grad.

Morgen, Dienstag

Winterlich. Bis Mittag schneit es in weiten Teilen Kärntens immer wieder, zeitweise sogar intensiv und damit bildet sich verbreitet eine Schneedecke. In den südlichen Landesteilen, im Gail- und Lesachtal sowie im Bereich der Karawanken, können durchaus 20 bis 25cm Neuschnee fallen. In tiefen Lagen ist allerdings allmählich auch Regen möglich. Rund um Mittag klingen Schneefall und Regen dann ab und am Nachmittag beginnt es von Westen her aufzulockern. Zumindest in Oberkärnten sollte dann ab und zu schon die Sonne herauskommen. Die Temperaturen erreichen unverändert 0 bis 4 Grad. Auf den Bergen wird es milder, in 2000m Höhe hat es am Nachmittag um minus 2 Grad und dazu weht hier starker Südostwind.

Übermorgen, Mittwoch

Teils sonnig, teils nebelig. In Unterkärnten bleibt es trüb durch zähe Nebel-, Hochnebel- und Wolkenfelder. In Oberkärnten sollte sich der Nebel dagegen überall lichten und damit wird es hier nach und nach recht sonnig. Die Temperaturen legen etwas zu, vor allem in den sonnigen Regionen, Höchstwerte: 2 bis 7 Grad. In 2000m Höhe hat es um 0 Grad, damit taut es bis ins Mittelgebirge.

Der weitere Trend

Am Donnerstag ist es in Oberkärnten und auf den Bergen nach etwas Frühnebel recht sonnig, in Unterkärnten dagegen meist trüb durch zähen Nebel oder Hochnebel aus dem es nieseln kann. Die Temperaturen steigen auf 2 bis 8 Grad.

Am Freitag halten sich in Unterkärnten weiterhin zähe Nebel- und Hochnebelfelder. Sonst gibt es einige Sonnenstunden, am Nachmittag aber auch ein paar Wolken. Die Temperaturen erreichen je nach Nebel, Sonne und Wolken 2 bis 10 Grad.

Am Samstag ziehen über dem Nebel dichte Wolken auf und vor allem in den südlichen Landesteilen kann es allmählich ein wenig regnen, oberhalb von 1600m Höhe schneien. Höchstwerte: 3 bis 8 Grad.

Am Sonntag bleibt es überwiegend bewölkt mit etwas Regen, oberhalb von 1600 bis 2000m Höhe gibt es ein bisschen Neuschnee. Es ist sehr mild, die Temperaturen steigen auf 5 bis 10 Grad.