Ozonmesswerte für Tirol

Station Aktuell Tageshöchstwert 8h-Mittelwert
Heiterwang 85 103   (03:00 Uhr) 99
Höfen - Lärchbichl 82 89   (05:00 Uhr) 82
Innsbruck - Nordkette 97 99   (05:00 Uhr) 97
Innsbruck - Reichenau 62 100   (03:00 Uhr) 92
Innsbruck - Sadrach 63 100   (04:00 Uhr) 92
Kramsach - Angerberg 82 98   (05:00 Uhr) 94
Kufstein 42 88   (02:00 Uhr) 68
Lienz 16 31   (03:00 Uhr) 26
Wörgl 11 57   (01:00 Uhr) 41

Quelle: Umweltbundesamt. Alle Angaben in µg/m3. Informationsschwelle: 180 µg/m3, Alarmschwelle: 240 µg/m3.

Pollenfluginformation für Dienstag

In Nordtirol zunächst starker bis stürmischer Föhn und im Zentralraum rund um das Inntal bis in den Nachmittag hinein trocken mit Aufhellungen. Hier sind leichte bis mäßige Belastungen durch Hasel- und Erlepollen möglich. Im Außerfern hingegen und besonders in der Nähe des Alpenhauptkammes setzt schon früh Regen ein. Hier sind kaum Pollenbelastungen zu erwarten. Höchstwerte: 8 bis 14 Grad.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO