Ozonmesswerte für Tirol

Station Aktuell Tageshöchstwert 8h-Mittelwert
Heiterwang 79 91   (04:00 Uhr) 77
Höfen - Lärchbichl 67 84   (04:00 Uhr) 69
Innsbruck - Nordkette 88 90   (07:00 Uhr) 86
Innsbruck - Reichenau 72 72   (10:00 Uhr) 64
Innsbruck - Sadrach 71 71   (10:00 Uhr) 65
Kramsach - Angerberg 49 73   (05:00 Uhr) 64
Kufstein 45 80   (01:00 Uhr) 56
Lienz 93 94   (01:00 Uhr) 81
Wörgl 55 72   (02:00 Uhr) 59

Quelle: Umweltbundesamt. Alle Angaben in µg/m3. Informationsschwelle: 180 µg/m3, Alarmschwelle: 240 µg/m3.

Pollenfluginformation für Sonntag

Von Westen Wetterbesserung. Nach Abzug der Kaltfront mit letzten Regenschauern Richtung Unterland lockert es am Vormittag im Oberland und rund um Innsbruck bereits auf. Nachmittags wird es vielerorts sehr sonnig, im Unterland nur zum Teil sonnig. Höchstwerte: 9 bis 13 Grad, in Lienz bis 18 Grad. Pollenallergiker müssen sich nur auf leichte Belastungen durch Pollen der Birke und Platane einstellen, in Osttirol können die Belastungen aber auch mäßiges Niveau erreichen.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO