Ozonmesswerte für Tirol

Station Aktuell Tageshöchstwert 8h-Mittelwert
Heiterwang 74 77   (16:00 Uhr) 72
Höfen - Lärchbichl 66 69   (15:00 Uhr) 65
Innsbruck - Nordkette 89 91   (05:00 Uhr) 86
Innsbruck - Reichenau 73 77   (16:00 Uhr) 65
Innsbruck - Sadrach 90 90   (17:00 Uhr) 74
Kramsach - Angerberg 71 74   (16:00 Uhr) 59
Kufstein 83 85   (16:00 Uhr) 70
Lienz 80 81   (15:00 Uhr) 66
Wörgl 81 81   (17:00 Uhr) 67

Quelle: Umweltbundesamt. Alle Angaben in µg/m3. Informationsschwelle: 180 µg/m3, Alarmschwelle: 240 µg/m3.

Pollenfluginformation für Dienstag

Der Wind lockert die meist dichten Wolken über dem Inntal und südlich davon zeitweise auf. Im Außerfern und im Unterland regnet es recht häufig und anhaltend, im mittleren Inntal, im inneralpinen Oberland und am Hauptkamm nur zeitweise Regen. Höchstwerte: 14 bis 18 Grad, in Lienz bis 22 Grad. Pollenallergiker müssen sich auf leichte Belastungen durch Gräser einstellen. Pilzsporen können in moderaten Mengen in der Luft vorhanden sein. Nur bei Dauerregen bleiben Pollenallergiker beschwerdefrei.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO