Ozonmesswerte für Niederösterreich

Station Aktuell Tageshöchstwert 8h-Mittelwert
Amstetten 102 108   (16:00 Uhr) 104
Annaberg - Joachimsberg 109 113   (19:00 Uhr) 108
Bad Vöslau - Gainfarn 102 112   (18:00 Uhr) 105
Forsthof am Schöpfl 105 112   (19:00 Uhr) 106
Gänserndorf 119 120   (19:00 Uhr) 108
Hainburg 114 121   (19:00 Uhr) 111
Heidenreichstein 98 103   (18:00 Uhr) 97
Himberg - Alter Markt 100 102   (17:00 Uhr) 99
Irnfritz - Rothweinsdorf 100 101   (18:00 Uhr) 98
Kematen an der Ybbs 102 104   (18:00 Uhr) 102
Klosterneuburg 102 102   (20:00 Uhr) 98
Kollmitzberg 100 105   (17:00 Uhr) 102
Krems 103 103   (19:00 Uhr) 100
Mistelbach 104 105   (18:00 Uhr) 100
Mödling 89 105   (17:00 Uhr) 98
Payerbach - Kreuzberg 103 104   (19:00 Uhr) 100
Pillersdorf bei Retz 103 106   (18:00 Uhr) 102
Pöchlarn 96 106   (18:00 Uhr) 101
Purkersdorf 85 104   (18:00 Uhr) 96
Schwechat 108 108   (20:00 Uhr) 104
St. Pölten - Eybnerstraße 102 105   (19:00 Uhr) 101
St. Valentin 98 111   (18:00 Uhr) 106
Stixneusiedl 109 109   (20:00 Uhr) 101
Streithofen im Tullnerfeld 100 107   (18:00 Uhr) 102
Tulln 101 108   (18:00 Uhr) 102
Unterbergern - Dunkelsteinerwald 106 106   (20:00 Uhr) 101
Wiener Neustadt 101 115   (18:00 Uhr) 106
Wiesmath 103 112   (18:00 Uhr) 105
Wolkersdorf 108 108   (20:00 Uhr) 101
Ziersdorf 104 110   (17:00 Uhr) 104

Quelle: Umweltbundesamt. Alle Angaben in µg/m3. Informationsschwelle: 180 µg/m3, Alarmschwelle: 240 µg/m3.

Pollenfluginformation für Samstag

Der Tag verläuft durchwegs sonnig, auch wenn sich tagsüber einige Quellwolken zeigen. Die Schauerneigung ist nur gering. Es ist mit mäßigen bis starken Belastungen durch Gräserpollen zu rechnen. Pilzsporen und Erlenpollen sind eher in geringer Menge in der Luft vorhanden.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO