Niederösterreich

Messwert Dienstag
06.12.
Mittwoch
07.12.
Donnerstag
08.12.
Freitag
09.12.
Samstag
10.12.
Prognose für St. Pölten
wolkenlos
leicht bewölkt
bedeckt
stark bewölkt
stark bewölkt
Temperatur für St. Pölten −4 °C / 4 °C −3 °C / 3 °C −4 °C / 3 °C 1 °C / 7 °C 3 °C / 7 °C
Prognose für Stift Zwettl
wolkenlos
wolkenlos
leicht bewölkt
wolkenlos
leicht bewölkt
Temperatur für Stift Zwettl −7 °C / 3 °C −6 °C / 2 °C −6 °C / 5 °C −2 °C / 9 °C 0 °C / 8 °C

Heute Abend, heute Nacht

Trocken und teilweise klar, Nebel und Hochnebel werden aber generell wieder häufiger. Der Wind flaut vorübergehend fast ganz ab, in der zweiten Nachthälfte beginnt leichter Westwind aufzufrischen. Die Temperaturen sinken auf minus 2 bis minus 8 Grad.

Morgen, Dienstag

Oft sonnig, etwas milder als zuletzt.

Zu Beginn gibt es wieder einige Nebel- und Hochnebelfelder, tagsüber kommt aber mäßiger bis lebhafter Wind aus West bis Nordwest auf, damit macht der Nebel fast überall der Sonne Platz. Die Temperaturen steigen auf 0 bis 6 Grad, in den Tälern rund um Schneeberg, Rax und Semmering sind mit dem Westwind bis zu 9 Grad möglich. In 1500m sinkt die Temperatur hingegen im Tagesverlauf von 0 auf minus 2 Grad.

Übermorgen, Mittwoch

In den Niederungen werden Nebel und Hochnebel wieder häufiger und beständiger, im Großteil Niederösterreichs ist oder wird es im Tagesverlauf aber doch wieder sonnig. Der Wind dreht zurück auf Ost bis Süd und ist nur schwach bis mäßig. Die Höchstwerte: minus 1 bis plus 5 Grad, in 1500m steigt die Temperatur von minus 3 Grad in der Früh auf plus 3 Grad am Abend.

Der weitere Trend

Am Donnerstag, zu Mariä Empfängnis, teils nebelig, teils sonnig mit hohen Wolkenfeldern. Meist nur wenig Wind und am Nachmittag 0 bis 8 Grad, die höheren Werte in Lagen um 1000m.

Am Freitag Nebel und Sonne. Zum Teil kräftig auflebender Westwind und zumeist relativ mild mit Höchsttemperaturen zwischen 4 und 10 Grad.

Am Samstag ähnlich: zu Nebel und Sonne zeitweise aber auch einige hohe Wolken. Teils kräftiger Westwind und 5 bis 11 Grad.

Am Sonntag zunächst teils nebelig, teils sonnig, am Nachmittag von Westen her vermehrt Wolken. Wind aus Süd bis West und 4 bis 10 Grad.