Niederösterreich

Messwert Samstag
25.11.
Sonntag
26.11.
Montag
27.11.
Dienstag
28.11.
Mittwoch
29.11.
Prognose für St. Pölten
bedeckt
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
stark bewölkt
bedeckt
Temperatur für St. Pölten 3 °C / 8 °C 3 °C / 4 °C 0 °C / 4 °C −1 °C / 4 °C 0 °C / 4 °C
Prognose für Stift Zwettl
bedeckt mit starkem Niederschlag
stark bewölkt
stark bewölkt
leicht bewölkt
stark bewölkt
Temperatur für Stift Zwettl 2 °C / 7 °C 1 °C / 3 °C −1 °C / 3 °C −3 °C / 5 °C −2 °C / 3 °C

Heute Abend, heute Nacht

Nebel und Hochnebel breiten sich weiter aus, nur in den Bergen und den höher gelegenen Regionen des Waldviertels ist es aufgelockert bis gering bewölkt. Vor allem im östlichen Flachland bleibt der Südostwind spürbar. Die Temperaturen sinken auf plus 5 bis minus 3 Grad, in Lagen um 1000m bleibt es zum Teil noch einmal milder.

Morgen, Samstag

Im Flach- und Hügelland gibt es zunächst wieder recht verbreitet Nebel oder Hochnebel, ansonsten wechseln Sonne und hohe Wolkenfelder. Im Tagesverlauf kommt vor allem in den östlichen Landesteilen, vom Weinviertel bis zum Wiener Becken, lebhafter Südwind auf, und damit steigen zumindest auch hier die Chancen auf Sonnenschein. Die Temperaturen erreichen vorübergehend meist 8 bis 14 Grad, nur bei zähem Nebel bleibt es kälter. In 1500m hat es zu Mittag etwa 6 Grad.

Am Nachmittag verdichten sich die Wolken von Westen her, kräftiger Westwind kommt auf, und in der Nacht zum Sonntag regnet es zeitweise, wobei die Schneefallgrenze rasch unter 1000m sinkt.

Übermorgen, Sonntag

Meist stark bewölkt und vorerst noch etwas Regen, oberhalb von 400 bis 600m Schneefall. Am Nachmittag meist trocken und zum Teil ein wenig Sonne. Den ganzen Tag über bläst lebhafter bis starker Wind aus West bis Nordwest, und es bleibt kalt mit Höchstwerten zwischen minus 1 und plus 7 Grad, in 1500m hat es nur noch um minus 6 Grad.

Der weitere Trend

Am Montag weiterhin sehr lebhafter, kalter Westwind, dabei im Wesentlichen trocken mit Wolken und etwas Sonne. Höchstwerte erneut zwischen minus 1 und plus 7 Grad.

Am Dienstag abwechselnd sonnig und bewölkt, am meisten Sonne nach Osten hin. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher Richtung. Verbreitet Morgenfrost, am Nachmittag 1 bis 7 Grad.

Am Mittwoch oft trüb durch Nebel oder Wolken, vereinzelt auch etwas Regen oder Schneefall. Mäßiger bis lebhafter Wind aus Ost bis Süd und höchstens 0 bis 6 Grad.

Am Donnerstag möglicherweise ein Italientief mit Schneefall und Regen. Windig und maximal minus 2 bis plus 4 Grad.