Niederösterreich

Messwert Samstag
26.07.
Sonntag
27.07.
Montag
28.07.
Dienstag
29.07.
Mittwoch
30.07.
Prognose für St. Pölten
leicht bewölkt
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
stark bewölkt
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
bedeckt mit starkem Niederschlag
Temperatur für St. Pölten 14 °C / 28 °C 16 °C / 24 °C 16 °C / 25 °C 15 °C / 23 °C 15 °C / 22 °C
Prognose für Stift Zwettl
wolkenlos
stark bewölkt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
leicht bewölkt
bedeckt mit leichtem Niederschlag und Gewitter
bedeckt mit starkem Niederschlag
Temperatur für Stift Zwettl 10 °C / 26 °C 13 °C / 24 °C 13 °C / 24 °C 14 °C / 23 °C 13 °C / 21 °C

Heute Nachmittag

Wechselhaft. Vor allem in den südlichen Teilen Niederösterreichs überwiegend bewölkt und häufig Regenschauer. Sonst wechseln Wolken, Sonne und ein paar Schauer und einzelne Gewitter. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Süd, dabei warm und teilweise schwül mit Höchstwerten zwischen 22 und 28 Grad, in 1500m 15 Grad.

Heute Abend, heute Nacht

Einzelne Schauer klingen allmählich überall ab. Die Nacht verläuft meist trocken und zum Teil aufgelockert bewölkt. Wenig Wind und Tiefstwerte zwischen 12 und 18 Grad.

Morgen, Samstag

Zumindest zeitweise scheint überall die Sonne, am häufigsten in der Früh und am frühen Vormittag. Nach und nach entstehen aber wieder vermehrt Wolken und ab Mittag auch ein paar Regenschauer und Gewitter, die meisten im Bergland, möglich sind sie aber überall. Lebhafter Wind aus Ost bis Süd frischt tagsüber auf, und es wird sehr warm, zum Teil auch schwül, mit Höchsttemperaturen zwischen 23 und 29 Grad, im östlichen Flachland vereinzelt bis zu 31 Grad. In 1500m um 16 Grad.

Übermorgen, Sonntag

Insgesamt wieder mehr Wolken und meist nur zwischendurch sonnig. Dazu im Tagesverlauf einige teils kräftige Regenschauer und Gewitter mit Schwerpunkt in den Bergen. Überwiegend mäßiger Wind, der von Südost immer öfter auf West dreht. Schwül-warm mit Höchstwerten zwischen 20 und 28 Grad. In 1500m um 16 Grad.

Der weitere Trend

Am Montag zunächst noch meist trüb, tagsüber immer öfter sonnig und nur noch vereinzelt Schauer. Überwiegend mäßiger Wind aus West bis Nord und 21 bis 29 Grad.

Am Dienstag zumindest zeitweise sonnig, am Nachmittag vor allem im Bergland und im Waldviertel einige Schauer und Gewitter. Auflebender Wind aus Ost bis Süd und 23 bis 31 Grad.

Am Mittwoch meist bewölkt und einige teils kräftige Schauer und Gewitter. Immer öfter lebhafter Westwind und von Westen her kühlere Luft, 17 bis 27 Grad.

Am Donnerstag lebhafter bis starker, frischer Wind aus West bis Nordwest. Dabei wechselnd bis stark bewölkt mit Regenschauern und 15 bis 25 Grad.