Pollenfluginformation für Donnerstag

Der Donnerstag beginnt mit viel Sonnenschein, oft ist der Himmel in der Früh wolkenlos. Tagsüber mischen sich zur Sonne vermehrt Quellwolken, ab dem frühen Nachmittag ziehen zuerst im Lungau und entlang der Tauern, später auch nördlich davon Regenschauer und Gewitter auf. Gräserpollen erreichen in den meisten Tallagen bis zu mäßige, in einigen Mittelgebirgslagen bis etwa zur Waldgrenze jedoch oft noch hohe Konzentrationen. Pilzsporen bringen mäßige bis starke Reizungen.

Quelle: ZAMG / Medizinische Universität Wien, HNO