Bergwetter Österreich

Heute, Dienstag

Tiefdruckeinfluss.

Im Großteil des Berglandes halten sich dichte Wolken, Nebel und es fallen ein paar Schneeflocken. Am Alpenostrand kommt der eine oder andere Zentimeter Neuschnee dazu. Sonnige Phasen beschränken sich auf die Bergen westlich von Innsbruck und in Osttirol, auch hier werden die Wolken im Tagesverlauf mehr. Der Wind ist nur schwach.

Mittagstemperaturen von Ost nach Südwest: 

1500m: -8 bis -4 Grad

2000m: -11 bis -8 Grad

3000m: um -15 Grad

Morgen, Mittwoch

Wenig Neues. Wieder stecken die Gipfel von Innsbruck ostwärts im Nebel oder unter den Wolken und ab und zu schneit es leicht. Die Neuschneemengen bleiben aber gering. Vom Bregenzerwald bis zu den Lienzer Dolomiten ist es sogar meist trocken und hier scheint zeitweise die Sonne. Es weht mäßiger Nordostwind und in 2000m Höhe hat es zu Mittag minus 10 bis minus 8 Grad.